Anzeige
13.09.2017

Neuer Marken-Botschafter Lukas Podolski: Gemeinsam mit XTiP richtig Gas geben!

Lukas Podolski wird das neue Werbegesicht der Sportwettmarke XTiP.

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski wird das neue Gesicht von XTiP Sportwetten. Diese Nachricht verkündete Lukas Podolski überraschend selber in einer Videobotschaft auf der Jubiläums-Gala zum 60-jährigen Bestehen der Gauselmann Gruppe, zu der XTiP Sportwetten gehören.

Vor 2 500 geladenen Gästen gratulierte Lukas Podolski im Trikot von Vissel Kobe dem Unternehmensgründer Paul Gauselmann und seiner Familie zum Firmenjubiläum. Gauselmann hat über Jahre das soziale Engagement von Lukas Podolski gefördert. Typisch Poldi, spitzbübisch grinsend wechselt er sein Trikot und verkündet im schwarzen XTiP-Trikot ganz nebenbei die Sensation: „Ich freue mich schon riesig auf das kommende Jahr, und dass wir gemeinsam mit XTiP richtig Gas geben werden!“ Den verdutzten Gala-Gästen ruft er zu: „Lassen Sie es richtig krachen.“

"Überflieger mit Bodenhaftung"

Anfang 2018 wird Lukas Podolski Markenbotschafter von XTiP Sportwetten. Auch wenn er nicht mehr in Deutschland und für die Nationalelf spielt, bleibt er auch als „Ex“ seiner sportlichen Heimat verbunden und will sich für Menschen und Unternehmen engagieren, die er kennt und denen er seit langem vertraut.

„Mit Lukas Podolski haben wir eines der sympathischsten und beliebtesten Fußballgesichter für uns gewinnen können“, so Niko Steinkrauß, Geschäftsführer der Merkur Sportwetten GmbH, die das gesamte Sportwetten-Geschäft der Gauselmann Gruppe bündelt. „Lukas Podolski ist sportlich ein Überflieger mit Bodenhaftung. Er ist ein gerader Typ, eine ehrliche Haut. Er passt perfekt zu XTiP. Lukas Podolski und wir sind ein klasse Team.“

Informationen zu XTiP

Zu XTiP: In der Holding Merkur Sportwetten, einem Tochterunternehmen der familiengeführten Gauselmann Gruppe aus Espelkamp, ist das gesamte nationale und internationale Sportwetten-Geschäft von Gauselmann gebündelt. Dieses umfasst sowohl den konzerneigenen Wettanbieter Cashpoint als auch die Vertriebsorganisationen in den Kernmärkten Deutschland (unter der Marke XTiP), Österreich und Dänemark (unter der Marke Cashpoint).

XTiP vermarktet Sportwett-Unterhaltung sowohl stationär (über Wettbüros und Terminals in Einzelaufstellung) als auch online (mobil per App und am Desktop-PC auf xtip.de). Dabei können Kunden und Franchisepartner von einem einmaligen System profitieren, das die Nutzung des Angebotes an jedem Ort – in jedem Shop, an jedem Terminal und auch online – mit einer Kundenkarte ermöglicht. Das Shop-Konzept von XTiP umfasst sowohl den Betrieb eigener Wettvermittlungsstellen als auch ein Franchisesystem für Wettbüros, Annahmestellen und Shop-in-Shop-Systeme.



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Top-News
ANZEIGE
22.11.

Dortmund: Verwaltung plant...

Die Verwaltung der Stadt Dortmund schlägt einer... weiter

21.11.

NRW: Behördenvertreter...

Auf Einladung der Fachzeitschrift „Behörden... weiter

21.11.

Gauselmann Gruppe bezieht...

In den vergangenen Wochen waren die „Paradise... weiter

20.11.

WirtschaftsWoche Dialog: Neue...

Unter dem Titel „Glücksspielmarkt in Bewegung –... weiter

20.11.

Verbandsvertreter im Dialog...

Der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft... weiter

01.11.

Novo Optimus

„Edel, innovativ, leistungsstark!“ So beschreibt... weiter

01.11.

Crown Master

Mit seinem Crown Master präsentiert Crown... weiter

01.11.

Cash-Center-Compact

Das Cash-Center-Compact mit 7-Zoll-Touchscreen... weiter

01.11.

Bandit 320

Die bei Neox erhältliche Vernebelungsanlage... weiter

01.11.

Hybrid-Alarmanlage

Optimalen Schutz mit einem Höchstmaß an... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE