Anzeige
09.08.2017

Getränke nur zum marktüblichen Preis

Ein Spielhallen-Betreiber darf in seiner Spielhalle keine Getränke unter dem marktüblichen Preis anbieten, andernfalls verstößt er gegen Paragraf 8 Absatz 3 des Hessischen Spielhallengesetzes (HessSpielHG). Das berichtet Rechtsanwalt Dr. Martin Bahr unter Berufung auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt (Az. 6 U 59/16).

Demnach hatte der verklagte Spielhallen-Betreiber in seiner Spielhalle verbilligte Getränke angeboten, obwohl er sich schon einmal im Rahmen einer Unterlassungserklärung verpflichtet hatte, keine Getränke unterhalb des „marktüblichen Vergleichspreises“ zu veräußern. Den Verweis auf Spielhallen in der näheren Umgebung, die identischen Preise nehmen würden, ließ das OLG Frankfurt nicht gelten. Bei der Bestimmung der Marktüblichkeit sei nicht der Vergleich mit anderen Spielhallen entscheidend, sondern vielmehr der Vergleich mit normalen Gastronomiebetrieben.



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
10.10.

Tragender Wirtschaftsfaktor

Niemand stört sich daran, dass... weiter

06.10.

Thüringen: Ausweitung der...

im Rahmen der letzten Plenarsitzung des Thüringer... weiter

06.10.

Statement nach den Schüssen...

Nach den tragischen Ereignissen am Sonntag, 1.... weiter

05.10.

Löwen Entertainment...

Vom 2. bis 3. Oktober war Löwen Entertainment... weiter

04.10.

Vier neue Auszubildende bei...

Seit 1984 bietet Bally Wulff jungen Leuten die... weiter

27.09.

M-Box Trio Explosion

„Black is beautiful“ – das beweist nach Ansicht... weiter

27.09.

Merkur Magie 2018 De Luxe

Eigentlich setzt adp Gauselmann „nur“ seine... weiter

27.09.

Merkur Magie 2018 HD

Gleich 80 neu zusammengestellte Top-Games in... weiter

27.09.

M-Box Pur Plus Chrom

Die neue M-Box Pur Plus Chrom aus dem Hause adp... weiter

27.09.

Merkur Champion Round 2

Zum großen Firmenjubiläum der Gauselmann Gruppe... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE