Anzeige
20.11.2017

Radiosendung aus Spielhalle in Delmenhorst

„Rien ne va plus: Spielhallen vor dem Aus?“ lautete der Titel der Diskussionsrunde, die Radio Bremen 2 am 15. November aus einer Spielhalle in Delmenhorst sendete.

Frank Waldeck, Vorstandsmitglied des Automatenverbandes Niedersachsen und Vorsitzender des Fachverbandes Spielhallen (FSH), tauschte mit Politikern, Wissenschaftlern und Besuchern teils sehr kontroverse Standpunkte aus.

Mit Waldeck diskutierten die Sozialwissenschaftlerin Christina-Johanne Schröder (Grüne), Christian Grascha, Landtagsabgeordneter und haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der FDP sowie Dr. Tobias Hayer, Psychologe an der Universität Bremen. Auch einige Gäste, wie zum Beispiel Detlev Graß, Vorsitzender des Nordwestdeutschen Automaten-Verbandes, kamen zu Wort.

Auf der Webseite von Radio Bremen 2 können der etwa 42-minütige Mitschnitt der Radiosendung und ein etwa viereinhalb-minütiger Nachbericht angehört werden.



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
16.01.

Illegales Glücksspiel: Kölner...

Diese Nachricht dürfte auch außerhalb Kölns für... weiter

12.01.

Tipico sponsert...

Die DFL-Tochtergesellschaft Bundesliga... weiter

10.01.

Novomatic nicht mehr im...

Die Novomatic hat sich mit Ende des Jahres 2017... weiter

09.01.

VG Hamburg hält...

Mit Beschluss vom 8. Januar 2018 hat das... weiter

08.01.

Klagefristen bei abgelehnten...

„Obwohl die Ordnungsbehörden in... weiter

08.01.

Action Star Sky

Das Spielepaket Action Star Sky ist nach der... weiter

08.01.

Galaxy Djinn

Galaxy Djinn heißt das neueste Spielepaket von... weiter

08.01.

Action Star Radon

Für Game-Station-Gehäuse, die entsprechend der TR... weiter

08.01.

Cash-Protect-System

Mit dem Cash-Protect-System bringt GeWeTe ein... weiter

08.01.

Action Star Quantum

Gleich ein ganzes Dutzend neuer Games enthält das... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE