Anzeige
01.02.2016

Streit um Spielbankenabgabe

Die Kommunen rund um den oberbayerischen Tegernsee streiten sich um die Spielbankenabgabe der Spielbank Bad Wiessee. Die Gemeinden Tegernsee, Rottach-Egern, Kreuth und Gmund klagen gegen den Freistaat Bayern, weil sie nach einem Bescheid des zuständigen Finanzamts München ab dem 1. Januar 2015 "vorerst" keine Spielbankenabgabe erhalten. Im vergangenen Jahr sind Tegernsee und Rottach-Egern dadurch jeweils 100 000, Kreuth und Gmund jeweils 50 000 Euro entgangen.

Hintergrund: Die Gemeinde Bad Wiessee will die Nachbarkommunen nachträglich an den Kosten für den Neubau der Spielbank im Jahr 2005 (28 Mio. Euro) beteiligen. Laut Bürgermeister Höß sei das damals "schlicht vergessen" worden. Jetzt will Höß die Zahlungen an die Nachbarn so lange einfrieren, bis deren Anteil an den Baukosten abgestottert ist. Im Finanzamt München hat er offenbar einen Verbündeten gefunden.

Wie die Rechtslage sich tatsächlich darstellt, ist unklar. Die klagenden Gemeinden wollen Rechtssicherheit.



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
14.08.

Oddset wird neuer Partner des...

Der staatliche Sportwettenanbieter Oddset wird... weiter

14.08.

In Sachsen brennt die Luft

Neu eingeführte strengere Regeln für Spielhallen... weiter

09.08.

Startschuss ins Berufsleben

Am 1. August starteten 83 junge Menschen ihre... weiter

09.08.

Getränke nur zum...

Ein Spielhallen-Betreiber darf in seiner... weiter

08.08.

Noch Plätze für...

Die AWI weist darauf hin, dass es noch eine... weiter

31.07.

Action Star Titan

Mit Action Star Titan bringt Bally Wulff im... weiter

31.07.

Drehsessel Plato

Mit der neuen Drehsessel-Serie „Plato“ will adp... weiter

31.07.

Tresorständer Hector

Großes Standgerät? Aufstellplatz... weiter

31.07.

universal

Mit „universal“ stellt Gigaset für sein Smart... weiter

27.06.

GSG Black Box

Die sogenannte Black Box ist bisher vor allem aus... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE