Anzeige
26.02.2016

FGA: Angriffe auf Gastronomieaufstellung ungerechtfertigt

Eine umfangreiche Tagesordnung mit nahezu allen Themen rund um die Gastronomieaufstellung arbeiteten die Mitglieder des Fachverbandes Gastronomie Aufstellunternehmer (FGA) im Bundesverband Automatenunternehmer bei ihrer Versammlung am 15. Februar in Nürnberg ab.

Vorsitzender Thomas Kiessling verwies auf die strenge Einhaltung des Spieler- und Jugendschutzes durch die FGA-Mitglieder und kritisierte die zunehmenden und nicht gerechtfertigten Angriffe auf die Aufstellung von Geldspielgeräten in der Gastronomie.

Dieser Kritik schloss sich auch Michael Stang an, der über die aktuelle Entwicklung zum Sozialkonzept berichtete. "Es wirken starke politische Kräfte, die sich massiv gegen die Gastronomieaufstellung richten", sagte Stang. Es sei daher wichtig, dass die Sozialkonzepte auch vor Ort "gelebt" und ihre kontinuierliche Pflege auch regelmäßig kontrolliert würden.

FGA-Justitiar Jörg Schintze referierte über die Spielverordnung und deren Auswirkung auf die Gastronomie. Daneben berichtete er über die erlaubnisfreie Gastronomie, über die Gerätereduzierung in der Gastronomieaufstellung und über die aktuellen Rechtsentwicklung.

Zertifizierung in der Gastronomie war das Thema von Sabine Dittmers-Meyer. "Wenn wir die Zukunft mitgestalten wollen, dann müssen wir uns deutlich gegen das illegale Spiel stellen", sagte Dittmers-Meyer. "Die TÜV-Zertifizierung trägt dazu bei, die Zukunft der Branche lebensfähig zu gestalten." Das Umsetzen von Jugend- und Spielerschutz werde damit leichter, und eine bestandene TÜV-Zertifizierung mache stolz. Das Zertifikat sei ein Aushängeschild für die Gastronomie.

Im Bereich der Regularien beschlossen die FGA-Mitglieder einstimmig einige Satzungsänderungen. Unter anderem wurde eine Mindestmitgliedschaftsdauer von zwei Jahren festgelegt.



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

ANZEIGE
Top-News
ANZEIGE
20.05.

Kostenpflichtige Abgabe von...

Seit Ende 2013 vertritt das Hessische Ministerium... weiter

20.05.

Top-Redner auf dem Summit 2016

Am 9. Juni findet zum dritten Mal der Summit –... weiter

20.05.

Hessen: Spielersperren...

Der Hessische Münzautomaten-Verband (HMV)... weiter

20.05.

Hessen fordert deutliche...

Zum wiederholten Mal fordert das Bundesland... weiter

18.05.

Umfrage zu...

Der TÜV-Lenkungskreis des Dachverbandes „Die... weiter

02.05.

M-Box Soccer Edition

Bis zum Anpfiff der Fußball-Europameisterschaft... weiter

02.05.

Merkur Magie III De Luxe 2016

„Der perfekte Spielemix für moderne Multigamer“,... weiter

02.05.

Ghost Busters

Dass Flipper sich thematisch an Filme anlehnen,... weiter

02.05.

Merkur Multi Sun City

Auf Las Vegas und Macao folgt nun Sun City –... weiter

02.05.

W-LAN Videotechnik

Als „ideal für kleinere Objekte – von Boutiquen... weiter

31.05.

IAGA International Gaming...

31. Mai - 2. Juni 2016Ort: The Westin Dragonara... weiter

01.06.

Automatenverband...

Jahreshauptversammlung am 1. Juni 2016 imHotel... weiter

02.06.

Präventionsschulungen - HWR...

Präventionsschulungen / Sachkundenachweisgemäß §... weiter

02.06.

Unterrichtung...

Unterrichtung der Automatenaufsteller nach §33 c... weiter

02.06.

Löwen Club Veranstaltung

31. Jahreshauptversammlung 2. - 5. Juni 2016 in... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE