Anzeige
02.07.2012

Weitere Einschnitte für hessische Spielstätten

Weitere Beschränkungen für Spielstätten in Hessen: Sechs Stunden Sperrzeit und ein digitales Sperrsystem.

Mit den Stimmen der Regierungskoalition verabschiedete der hessische Landtag am 28. Juni eine Neufassung des Spielhallengesetzes.

Hessische Spielstätten sollen künftig zwischen 4 und 10 Uhr geschlossen bleiben. Darüber hinaus sollen Spielstättenbetreiber verpflichtet werden, sich aktiv für den Spielschutz einzusetzen. Die Regierung verlangt, dass sie Konzepte gegen die Spielsucht entwickeln, über Gewinnchancen aufklären und Warnhinweise auf den Automaten anbringen.

Zudem soll ein digitales Sperrsystem installiert werden, „in das sich Spielsüchtige einerseits selbst eintragen können, dass aber auch die Unternehmen dazu verpflichtet, Personen einzutragen, die nach der Wahrnehmung des Personals erkennbar spielsuchtgefährdet sind“, berichtet die Frankfurter Neue Presse.

Verband kündigt Verfassungsbeschwerde an

Der Hessische Münzautomaten-Verband (HMV) kündigt eine Verfassungsbeschwerde an. „Die gesamte Branche ist bedroht“, sagt Verbandsjustiziar Horst Riemer der Frankfurter Neuen Presse. Vor allem kleinere Familienbetriebe würden vor dem Aus stehen. Die zu erwartenden Umsatzeinbußen träfen aber nicht nur kleine, sondern auch große Anbieter, so Riemer weiter.

Die Oppositionsparteien und sogenannte „Suchtexperten“ fordern noch mehr Einschnitte. „Wir sind an allem interessiert, was die Spielhallen reduziert“, sagt Daniela Senger-Hoffmann von der Landesstelle für Suchtfragen (HLS).

Die HLS schlägt vor, das Aufstellen jedes Gerätes mit einer Gebühr von 2 000 Euro zu belegen. Die Grünen hatten gar gefordert, Konzessionen nur noch gegen eine Gebühr von 25 000 Euro auszugeben. Die Landesstelle und die Grünen fordern auch einen Mindestabstand zwischen Spielstätten von 500 Metern statt der nun festgelegten 300 Meter.

 



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
ANZEIGE
Top-News
ANZEIGE
23.03.

Gauselmann Gruppe weist...

Mit einer kurzen Pressemitteilung hat die... weiter

23.03.

OVG erklärt...

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) für das Land... weiter

23.03.

Neues zu Ali T. und den...

In seiner Ausgabe von 21. März berichtet das... weiter

20.03.

Gauselmann Gruppe: Geschäfte...

Unter der Führung der beiden Gesellschafter Paul... weiter

19.03.

Bundesbank: Bargeld bleibt...

Die Verbraucher in Deutschland zahlen ihre... weiter

02.03.

Rock it Plus

Wenige Wochen nach dem Spielepaket „Galaxy Warp... weiter

02.03.

DATAcollector

Schlanker und bedienungsfreundlicher soll die... weiter

02.03.

Multi Brillant

Zu Beginn des Jahres brachte adp Gauselmann den... weiter

02.03.

Lichtdekoration

„Steigern Sie den Wohlfühlfaktor in Ihrer... weiter

02.03.

Oster-Promotion

„Der Winter verabschiedet sich langsam, und die... weiter

10.04.

Lohn-/Kirchenlohnsteuer,...

Zeitraum: MärzFälligkeitstag gesetzlich: 10.... weiter

10.04.

Vergnügungssteuer

Zeitraum: MärzFälligkeitstag gesetzlich: 10.... weiter

10.04.

Präventionsschulungen -...

"Vermeidung und Bekämpfung von Glückspielsucht... weiter

21.04.

FORUM für...

Frühjahrs-Mitgliederversammlung am 21. April... weiter

21.04.

Automaten-Verband...

Jahreshauptversammlung am 21. April 2015 um 11... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE