Anzeige
19.07.2012

Neuer Eigentümer bei Suzo-Happ

Der niederländisch-amerikanische Zubehörspezialist Suzo-Happ gehört nun dem Private Equity Investmentunternehmen Acon Investments, LLC. Der vorherige Besitzer Pfingsten Partners, ebenfalls ein Private Equity Unternehmen, behält eine Minderheiten-Beteiligung. Suzo-Happ wird auch weiterhin vom aktuellen Management-Team und dem Geschäftsführer James Brendel geleitet.

Das Unternehmen will auch in Zukunft als internationaler Hersteller und Händler Zubehör in der Spiel- und Unterhaltungsbranche auftreten.

Ken R. Brotman, Gründungspartner von Acon, sieht zudem „Möglichkeiten für Wachstum in vielen Märkten und Ländern“.

Suzo-Happ ist ein im US-Bundesstaat Illinois eingetragenes Unternehmen, Acon Investments stammt aus Washington DC.

 



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
14.08.

Oddset wird neuer Partner des...

Der staatliche Sportwettenanbieter Oddset wird... weiter

14.08.

In Sachsen brennt die Luft

Neu eingeführte strengere Regeln für Spielhallen... weiter

09.08.

Startschuss ins Berufsleben

Am 1. August starteten 83 junge Menschen ihre... weiter

09.08.

Getränke nur zum...

Ein Spielhallen-Betreiber darf in seiner... weiter

08.08.

Noch Plätze für...

Die AWI weist darauf hin, dass es noch eine... weiter

31.07.

Action Star Titan

Mit Action Star Titan bringt Bally Wulff im... weiter

31.07.

Drehsessel Plato

Mit der neuen Drehsessel-Serie „Plato“ will adp... weiter

31.07.

Tresorständer Hector

Großes Standgerät? Aufstellplatz... weiter

31.07.

universal

Mit „universal“ stellt Gigaset für sein Smart... weiter

27.06.

GSG Black Box

Die sogenannte Black Box ist bisher vor allem aus... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE