Anzeige
02.08.2012

Urteil in der Rechtssache Fortuna

Geplante Gesetzesänderungen zu Spielautomaten und Spielstätten sind laut dem Europäischen Gerichtshof notifizierungspflichtig.

Nach Auffassung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) sind geplante Gesetzesänderungen zu Geldspielgeräten und Spielstätten notifizierungspflichtig, sofern diese Bestimmungen die Art und die Vermarktung wesentlich beeinflussen können (Urteil vom 19. Juli 2012 in den verbundenen Rechtssachen Fortuna C-213/11, Grand C-214/11 und Forta C-217/11).

Für laufende und künftige Klageverfahren sei die Entscheidung von nicht unerheblicher Bedeutung, da ein Verstoß gegen die Mitteilungspflicht zur Unanwendbarkeit der betreffenden „technischen Vorschriften“ führe, lässt der Bundesverband Automatenunternehmer (BA) auf seiner Webseite verlauten.

Polnische Automatenkaufleute hatten geklagt

Polnische Automatenaufsteller hatten geklagt und angeführt, dass durch eine nicht notifizierte Gesetzesänderung ihre Spielautomaten praktisch nutzlos würden. Daraufhin bat das Verwaltungsgericht Danzig den EuGH um eine Vorabentscheidung. Der Hintergrund: Durch das Anfang 2010 in Kraft getretene polnische Glücksspielgesetz waren Automatenspiele nur noch in Spielbanken zulässig. Zuvor genügte eine Erlaubnis der lokal zuständigen Finanzbehörde. Ein Ortswechsel der Geräte war nach der Rechtsänderung ebenfalls nicht mehr möglich.

Im vorliegenden Fall hätten die Entwürfe der Gesetzesänderung der Europäischen Kommission übermittelt werden müssen. Nach Ansicht der luxemburgischen Richter wurde durch die Bestimmungen die Vermarktung der Spielautomaten beeinträchtigt.



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

ANZEIGE
Top-News
ANZEIGE
08.02.

Tipico weitet Zusammenarbeit...

Europameister, Champions League-Sieger,... weiter

05.02.

DAW: "Höchste Zeit für eine...

Der Europäische Gerichtshof (EuGH)... weiter

04.02.

EuGH: Sportwettenvermittlung...

"Das Unionsrecht kann der Ahndung einer ohne... weiter

04.02.

Reaktionen auf Razzia

Die bundesweite Razzia in insgesamt neun... weiter

04.02.

Hessen: Dokumentationsbericht...

Spielhallenbetreiber in Hessen wurden in den... weiter

28.01.

M-Box Pur Platin

Die im vergangenen Jahr neu vorgestellte und von... weiter

28.01.

Techno Jackpot

Als „neuesten Geniestreich unter den... weiter

28.01.

Magie 2016 und Magie 2016 De...

Mit Merkur Magie 2016 und Merkur Magie 2016 De... weiter

28.01.

Red Hot Firepot II Single...

Der Red Hot Firepot II aus dem Hause Bally Wulff... weiter

28.01.

Merkur Magie III Hybrid De...

Mit dem neuen Spielepaket Merkur Magie III Hybrid... weiter

15.02.

Kirchensteuer für Veranlagte

Zeitraum: 1. Quartal 2016... weiter

15.02.

Umsatzsteuer (monatlich)

Zeitraum: Januar 2016 Fälligkeitstag gesetzl.:... weiter

15.02.

Gewerbesteuer

Zeitraum: 1. Quartal 2016Fälligkeitstag gesetzl.:... weiter

15.02.

Lohn-/Kirchenlohnsteuer,...

Zeitraum: Januar 2016Fälligkeitstag gesetzlich:... weiter

15.02.

Vergnügungssteuer

Zeitraum: Januar 2016Fälligkeitstag... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE