Anzeige
27.09.2017
Zeiss

VR One Connect

VR One Connect von Zeiss vereint laut Hersteller die Vorzüge einer mobilen VR-Brille mit der Leistung eines Computers: Die Daten werden vom PC direkt auf das Display des in die Brille geschobenen Smartphones übertragen. So können Gamer damit VR-Spiele der Plattform Stream1 mobil nutzen. Die VR-Streaming-Lösung mit zwei drahtlosen Handcontrollern vereint die grafischen Möglichkeiten PC-gebundener VR-Headsets mit dem einfachen Zugang einer mobilen VR-Brille. Ein USB-Kabel verbindet die Brille VR One Plus mit einem VR-tauglichen Computer. Controller und Smartphone werden via Bluetooth4 miteinander gekoppelt. Über integrierte Touchpads und Trigger-Tasten für die Zeigefinger lassen sich VR-Spiele intuitiv bedienen. Durch das Zusammenspiel der Sensoren in Controllern und Smartphones können Gamer mit der VR-Umgebung interagieren und in die virtuelle Welt eintauchen.



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
09.02.

AVRP-Justiziar Hilbert rät:...

In einem aktuellen Rundschreiben nimmt Tim... weiter

08.02.

Premiere auf der Intergastra...

Vom 3. bis 7. Februar 2018 nahm die Löwen-Gruppe... weiter

07.02.

Merkur auf der ICE in London:...

Bereits nach dem ersten Messetag der ICE in... weiter

07.02.

Bally Wulff-Spiel des Monats:...

Das Bally Wulff-Spiel des Monats Februar Mystic... weiter

07.02.

Löwen mit neuer LCSmobile-App

Seit dem 1. Februar 2018 gibt es die neue... weiter

29.01.

M-Box Trio Chip

Beim Spiel an der neuen M-Box Trio Chip komme... weiter

29.01.

Xoro MPB 2005

Die MAS Elektronik AG bringt mit der Xoro MPB... weiter

29.01.

M-Box Prince Edition

„Die M-Box Prince Edition überzeugt nicht nur mit... weiter

29.01.

Magie III De Luxe 2018

Das Spielepaket Merkur Magie III De Luxe 2018... weiter

29.01.

2018 MTG pro

Die Spiele-Features „Seven“, „Explosion“ und... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE