Anzeige
28.06.2012
Digittrade

Grafikkarte nVidia GeForce GT 630

Mit der nVidia GeForce GT 630 aus dem Hause Axle 3D hat Digittrade eine neue Grafikkarte im Portfolio, die nach Unternehmenangaben „Grafikpower zum kleinen Preis“ garantiert. Mit einer bis zu sechsmal schnelleren Performance im Vergleich zu früheren Versionen soll die GeForce GT 630 Spielvergnügen bieten und den PC in eine „Next Generation Gaming-Plattform“ verwandeln. Die GT 630 ist mit einer Speichergröße von 4 GB GDDR3 erhältlich. Die neue GPU Boost Technologie liefert dabei zusätzliche Leistung, sodass auch bei neuesten Spielen bessere Qualität erreicht werden soll. Der enorme Speicher der Grafikkarte wirke als wahrer Turbo, heißt es bei Digittrade. Der Grafikprozessor verfügt über 96 Stream-Prozessoren. Kinoreife DirectX 11-Spiele kommen bei extremen Auflösungen mit bis zu 2 560 mal 1 600 Bildpunkten (DVI) sowie 1 920 mal 1080 (HDTV) optimal zur Geltung. Für Fotooptimierung, Videobearbeitung, Filmwiedergabe in Kinoqualität oder Spiele sei die GT 630 daher ideal.



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
16.08.

Präventionstage in Magdeburg...

Bereits im April veranstaltete der Dachverband... weiter

16.08.

Kickerspende an das...

Wie auf der Frühjahrsversammlung des... weiter

14.08.

Regionalfernsehen berichtet...

In einem zweieinhalb-minütigen Bericht mit dem... weiter

14.08.

Automatenverband...

Am Wochenende 12./13. August traf sich die FDP... weiter

14.08.

Oddset wird neuer Partner des...

Der staatliche Sportwettenanbieter Oddset wird... weiter

31.07.

Action Star Titan

Mit Action Star Titan bringt Bally Wulff im... weiter

31.07.

Drehsessel Plato

Mit der neuen Drehsessel-Serie „Plato“ will adp... weiter

31.07.

Tresorständer Hector

Großes Standgerät? Aufstellplatz... weiter

31.07.

universal

Mit „universal“ stellt Gigaset für sein Smart... weiter

27.06.

GSG Black Box

Die sogenannte Black Box ist bisher vor allem aus... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE