Anzeige
09.02.2018

Studenten entwickeln hilfreiche Excelformel

Die Kooperation mit den Hochschulen soll weiter vertieft werden.

BWL-Studenten der Hochschule Ostwestfalen-Lippe präsentierten jüngst ihr fertiges Projekt im Hause ihres Auftraggebers Casino Merkur-Spielothek GmbH.

In gerade einmal zweieinhalb Monaten war es ihnen gelungen, eine Excelformel zu entwickeln, mit der zeitaufwändige Mehrjahresplanungen quasi per Mouseklick schnell und unkompliziert erstellt werden können.

„So vielfältig wie die Branche selbst sind auch die Spielstätten-Standorte der Gauselmann Gruppe. Immerhin mehr als 330 gibt es in Deutschland und jede Filiale ist ein Unikat hinsichtlich Kundenstruktur und Produktportfolio. Darüber hinaus gelten in jedem Bundesland unterschiedliche Regelungen“, umreißen die Ostwestfalen die Thematik.



Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
12.02.

Novomatic steigert Umsatz in...

Im Zuge der Glücksspielmesse ICE in London gab... weiter

12.02.

BA: Tag des...

Nach 2016 in Essen findet am 13. Juni 2018 wieder... weiter

12.02.

Novo Data Solutions übernimmt...

Novo Data Solutions übernimmt die... weiter

09.02.

AVRP-Justiziar Hilbert rät:...

In einem aktuellen Rundschreiben nimmt Tim... weiter

08.02.

Premiere auf der Intergastra...

Vom 3. bis 7. Februar 2018 nahm die Löwen-Gruppe... weiter

29.01.

M-Box Trio Chip

Beim Spiel an der neuen M-Box Trio Chip komme... weiter

29.01.

Xoro MPB 2005

Die MAS Elektronik AG bringt mit der Xoro MPB... weiter

29.01.

M-Box Prince Edition

„Die M-Box Prince Edition überzeugt nicht nur mit... weiter

29.01.

Magie III De Luxe 2018

Das Spielepaket Merkur Magie III De Luxe 2018... weiter

29.01.

2018 MTG pro

Die Spiele-Features „Seven“, „Explosion“ und... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE