Anzeige
25.05.2017

Wettanbieter mybet hebt Ergebnis- und Liquiditätsprognose 2017 an

Der Vorstand der mybet Holding SE hat am 24. Mai nach Zustimmung des Aufsichtsrats die Zielwerte für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sowie den Zahlungsmittelbestand zum Ende des Geschäftsjahres 2017 angehoben.   Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens stellt die neue Prognose 2017 bei einem unveränderten Umsatzziel von 44,5 bis 47 Millionen Euro ein EBIT zwischen 4,5 und 5,5 Millionen Euro sowie einen Liquiditätsbestand von ein bis zwei Millionen Euro in Aussicht. Die...weiter

22.05.2017

„Phantomlohn“ in Spielhallen – Nachzahlungen drohen

Rechtsanwalt Tim Hilbert warnt in einem Newsletter des Fachverbandes Spielhallen (FSH) vor drohenden Nachzahlungen bei "Phantomlöhnen".   Der Fachmann aus Wiesbaden: "Die Deutsche Rentenversicherung prüfte in der Vergangenheit vermehrt, ob während des Urlaubes beziehungsweise der Krankheitszeiten und an Sonn- und Feiertagen ein Anspruch auf Zuschläge entstanden ist.   Dabei ist es ohne Bedeutung, ob die entsprechenden Zuschläge dem Arbeitnehmer während dieser Zeiten gewährt wurden. Allein...weiter

18.05.2017

Verwaltungsgericht Osnabrück erklärt Losverfahren für rechtswidrig

In einem von großer Aufmerksamkeit begleiteten Verfahren hat das Verwaltungsgericht Osnabrück (Az. 1 A 335/16) nach mündlicher Verhandlung am 17. Mai das von der Stadt Osnabrück angewendete Losverfahren für rechtswidrig erklärt. In dem für den betroffenen Spielhallenbetreiber von Rechtsanwalt Prof. Dr. Florian Heinze geführten Verfahren hob das Verwaltungsgericht nach vierstündiger mündlicher Verhandlung die nach Verlosung erlassenen Ablehnungsbescheide wieder auf und verpflichtete die Behörde,...weiter

18.05.2017

Lichtblick beim Losverfahren

Die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Osnabrück hat mit Urteilen vom 17. Mai vier Klagen von Spielhallenbetreibern gegen die Stadt Osnabrück auf Erteilung von glückspielrechtlichen Erlaubnissen teilweise stattgegeben. Es hat die Ablehnungsbescheide aufgehoben und die Beklagte verpflichtet, unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts erneut über die Anträge der Kläger zu entscheiden.Zur Begründung führte das Gericht aus, dass es zwar unter Bezugnahme auf den Beschluss des...weiter

17.05.2017

Karl-Besse-Preis geht nach Duisburg-Marxloh

Während in Hannover Automatenunternehmer und ihre Mitarbeiter gegen die Verlosung ihrer Existenzen demonstrierten, zeigten in Essen andere Automatenunternehmer Herz und soziales Engagement und stellten fast 40 000 Euro für benachteiligte Kinder zur Verfügung.Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Deutschen Automaten Verbandes (DAV) wurde zum vierten Mal der mit 5 000 Euro dotierte Karl-Besse-Preis für soziales Engagement überreicht. Zweifellos war dies der emotionale Höhepunkt der...weiter

17.05.2017

"Dass Politiker uns völlig ignorieren und unsere Existenzen verlosen, das macht uns zornig!"

Bei der gestrigen Großdemonstration von Branchenangehörigen in Hannover mit rund 2 000 (!) Teilnehmerinnen und Teilnehmern fing der AutomatenMarkt viele kritische Stimmen zur Politik der rot-grünen Landesregierung in Niedersachsen ein. Hier ein Ausschnitt: Vera Metzmacher, seit 17 Jahren Mitarbeiterin der Merkur-Spielothek und alleinerziehende Mutter, zog einen rollenden Sarg mit der Aufschrift "Wir beerdigen 4 000 Jobs" hinter sich her. Sie sagt: "Wir lieben die Arbeit mit unseren Gästen, das...weiter

16.05.2017

DAW, CDU, FDP, AVN: Scharfe Kritik des Sonderweges der rot-grünen Landesregierung!

Klare, griffige politische Statements vor dem Landtag in Hannover! Dass über Arbeitsplätze durch Losverfahren entschieden werde und dass SPD und Grüne sich den Existenzsorgen der Demonstranten nicht stellen wollen, nannte Georg Stecker einen großen Skandal. "Wir werden uns das nicht gefallen lassen", so der Sprecher des Vorstandes des Dachverbandes der Deutschen Automatenwirtschaft DAW. "Sie sind Tausende in Niedersachsen und haben Familien und Freunde und werden wissen, wen sie am 14. Januar...weiter

16.05.2017

Landtag Hannover: 2 000 Branchenangehörige demonstrieren machtvoll gegen den Verlust von vielen hunderten Arbeitsplätzen

Historischer Tag – wann gab es das schon einmal! Etwa 2 000 Beschäftigte der Branche haben mit einem Demonstrationszug durch Hannover und einer Abschlusskundgebung vor dem Ausweichquartier des niedersächsischen Landtages an der Marktkirche gegen die willkürliche Schließung von rund tausend Spielhallen demonstriert. "Wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut!" „Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Zukunft klaut“, skandierten die Mitarbeiter in einer ohrenbetäubenden Lautstärke...weiter

12.05.2017

Neue Geschäftsführung bei Casino Royal Gruppe

Mit der Übernahme der Casino Royal Gruppe durch die österreichische Novomatic sind Boris Kuzenko und Georg Schwab mit Wirkung ab dem 1. April 2017 zu Geschäftsführern der Casino Royal Gruppe bestellt worden.Mit 130 Filialen, über 1 000 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 100 Millionen Euro im vergangenen Jahr ist die Casino Royal Gruppe einer der größten Betreiber von staatlich konzessionierten Spielhallen in Deutschland – mit Schwerpunkt in Nordrhein-Westfalen."Die Übernahme der Casino...weiter

12.05.2017

FSH-Versammlung: Handlungstipps für die Zeit vor und nach dem 1. Juli

Der Verbandsvorsitzende Frank Waldeck fand auf der Mitgliederversammlung des Fachverbandes Spielhallen (FSH) am 10. Mai in Frankenthal (Pfalz) offene Worte zur jüngsten Branchenhistorie.   „Wir sind gescheitert“, sagte Waldeck und zog den Ikarus-Vergleich. Daher animierte der Verbandsvorsitzende alle Automatenunuternehmer in der Branche zu mehr politischem Engagement in allen Bundesländern. „Wir müssen die Unternehmer politisch aktivieren. Die politische Arbeit kostet viel Zeit, man macht...weiter

Treffer 31 bis 40 von 5662

Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

ANZEIGE
Top-News
ANZEIGE
02.06.

Löwen gratulieren den Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen haben sich sich vorzeitig... weiter

02.06.

DAGV: Gerichtsurteile und...

Der alte Vorstand des Deutschen... weiter

01.06.

Alexander Graf Lambsdorff auf...

Knapp 400 Gäste erlebten heute auf dem SUMMIT... weiter

31.05.

Offener Brief des...

In einem Offenen Brief bezieht Theo Kiesewetter,... weiter

31.05.

Der alte BA-Vorstand ist der...

Alle zwei Jahre wird vom BA-Präsidium der... weiter

29.03.

Aktion Selbstbestimmung

Theo Kiesewetter hat die “Aktion Selbstbestimmung... weiter

27.02.

Cruis‘n Blast

Cruis´n Blast ist ein neuer Fahrsimulator aus dem... weiter

27.02.

Picotrack SafeDrive

Professionelle Flottenmanagement-Lösungen sind... weiter

27.02.

SC4 Bill Change

Mit dem neuen SC4 Bill Change bietet Hirscher ab... weiter

27.02.

„Twins on Ice“ für eCup App

Neuheiten-Alarm bei Merkur eCup: Auf „Pyramids“,... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE