Anzeige
12.07.1999

Internet-Telefonie von der Telekom

Die Deutsche Telekom will, dass Surfer künftig parallel zum Websurfen auch gleich noch mit den Webseiten-Anbietern telefonieren können. Dazu müssen sie sich aber ein 0,8 Megabyte großes Programm herunterladen. Hat der Webanbieter den sogenannten Freecall-Button auf seiner Seite eingebaut, kann der Surfer per Klick neben der Onlineverbindung zusätzlich eine Sprachverbindung über das Internet zu einem Telefonanschluss des Inhalteanbieters aufbauen. Die Onlineverbindung wird während des Telefonats...weiter

Links:

http://www.telekom.de/
09.07.1999

Deutsche Wirtschaft wird allmählich eurofähig

Die Unternehmen in Deutschland sind gut für den Euro gerüstet. Das jedenfalls geht aus einer Umfrage des Industrie- und Handelstages (DIHT) in Bonn hervor. Befragt wurden 25 000 Unternehmen aus der gesamten Republik. Demnach haben 67 Prozent der Betriebe mit den Umstellungsarbeiten bereits begonnen. Besonders größere Unternehmen seine fast durchweg schon für den Euro gerüstet, sagt der DIHT. Nur viele kleinere, besonders ostdeutsche Betriebe hätten noch gewissen Nachholbedarf. Insbesondere die...weiter

08.07.1999

Darts auf Eurosport

Der Sportsender Eurosport überträgt die American Darts German Open aus Dortmund. Sendetermin für die Erstausstrahlung ist Mittwoch, der 4. August 1999 um 23 Uhr.weiter

08.07.1999

Englischer Aufsteller kauft Errèl

'Dies ist eine bedeutende Weiterentwicklung für RAL und der erste Schritt unserer europäischen Strategie.' Mit diesen Worten beschreibt Nick Harding, Geschäftsführer des englischen Aufstellunternehmes RAL, die Übernahme der Errèl-Gruppe. Mit dem jetzt abgeschlossenen Vertrag erwirbt RAL 100 Prozent des niederländischen Unternehmens. Nach außen hin ändert sich zunächst jedoch nichts. Der Name Errèl bleibt bestehen. Dazu der Mehrheitsaktionär der Errèl-Gruppe, Dirk Lindenbergh: 'Ich bin weiterhin...weiter

06.07.1999

Neue Beteiligungsformen an der EXPO 2000

Mit neuen, kleiner dimensionierten Beteiligungsmöglichkeiten ab 50 000 Mark will die EXPO 2000 jetzt für mittelständische Unternehmen zusätzliche Möglichkeiten schaffen, sich im Rahmen der Weltausstellung zu präsentieren. Bisher war eine Beteiligung an den Ausstellungen im Herzstück der Weltausstellung, dem Themenpark, erst mit Budgets ab einer Million Mark möglich. EXPO-Generalkommissarin Birgit Breuel erklärte während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Präsidenten des Deutschen...weiter

Links:

http://www.expo2000.de/
30.06.1999

Vor dem Gesetz ungleich

Kassels Kommunalpolitiker wollen in ihrer City zwar Automaten. Aber nicht jeden. Nur die der Spielbank sollen in der Innenstadt aufgestellt werden. Obwohl die Politiker per Verordnung Spielhallen aus diesem Bereich verbannt haben. Dieser Widerspruch löst sich auf, weil vor dem Gesetz Automat nicht gleich Automat ist. Die einen fallen unter die Gewerbeordnung, die anderen unter das Spielbankgesetz.weiter

30.06.1999

Anfang vom Ende für den Eurocheque

Nur noch bis Ende 2001 geben die deutschen Banken die Garantie, Eurocheques einzulösen. Das gab die europäische Vereinigung für den bargeldlosen Zahlungsverkehr, Europay International, vor kurzem in Frankfurt bekannt. Damit scheint das Ende dieses traditionsträchtigen Zahlungsmittels in Europa beschlossene Sache zu sein. Als Grund für die Entscheidung der Kreditwirtschaft nennt Europay International die rapide gesunkene Nachfrage der Verbraucher. Elektronische Zahlungssysteme hätten die...weiter

30.06.1999

World Gaming Expo 99

Exklusiv an Inhaber der member card des Bundesverbandes Automatenunternehmer (BA) richtet sich das Angebot einer Reise zur World Gaming Expo in Las Vegas. Zusammen mit der Service- und Veranstaltungs-GmbH des Deutschen Automaten-Verbandes (DAV) und Michael Gauselmann wurde für die Zeit vom 12. bis 17. September ein interessantes Programm erstellt, unter anderem mit Vortrag über den Casino-Markt.weiter

30.06.1999

Touchscreen fasziniert Stars beim Rothenbaum-Turnier

Nicht nur den Tennisschläger beherrscht der internationale Profi Wayne Ferreira. Auf dem Rothenbaum-Turnier in Hamburg hatte der Weltklasse-Spieler ebenso das Megatouch Maxx fest im Griff. Nova Games präsentierte auf dem Tennisturnier einen Querschnitt ihrer Produkte. So den neuen Flipper Pinball 2000 und den Fahrsimulator Hydro Thunder. Übrigens: Das Multisprachenangebot des Touchscreens Maxx kam gut an. Laut Statistik wurden die Sprachen sämtlicher auf dem Turnier vertretener Nationen...weiter

29.06.1999

Marktentwicklung Multimedia

Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
06.01.

Ostwestfalen zeigen Flagge in...

Merkur Gaming präsentiert sich vom 27. bis 29.... weiter

06.01.

Crownissage-Gewinner freuen...

Crown Technologies verloste während seiner... weiter

06.01.

Deutschlandweites...

Im zurückliegenden Jahr hat Automated... weiter

02.01.

BA auf der IMA: Plus für...

„Wir freuen uns sehr, Ihnen die neuen und... weiter

02.01.

Neuer Zubehörkatalog von adp...

Rechtzeitig vor der IMA ist der neue... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE