Anzeige
30.11.1998

Spanier gewinnen mehr

Bis aufs Baskenland, Katalonien und Asturien wollen sämtliche Regionen Spaniens die gesetzlichen Neuregelungen der Provinz Valencia zu Geldgewinn- und Unterhaltungsspielen mit Gewinnmöglichkeit übernehmen. Danach sollen künftig bei Einsätzen von 25 beziehungsweise 50 Peseten (30/60 Pfennige) bis zu 15 000 Peseten (170 Mark) gewonnen werden können, in Bingohallen und Spielstätten bis zu 25 000 Peseten. Eine 75-prozentige Auszahlquote nach 20 000 Spielen wird vorgeschrieben. Wenigstens 40 Prozent...weiter

06.11.1998

Gnadenfrist für die D-Mark beschlossen

Banken, Einzelhandel und Automatenbranche haben sich jetzt auf eine Zwei-Monatsfrist geeinigt, in der auch nach dem Stichtag 1. Januar 2002 DM-Münzen auf Wunsch ausgegeben und angenommen werden. Nach frühereren Planungen sollte vom 1. Januar 2002 an nur noch der Euro offizielles Zahlungsmittel sein. „Das kommt unserer Branche entgegen“, freut sich Rechtsanwalt und Geschäftsführer des Bundesverbandes Automatenunternehmer, Harro Bunke. „Um das zu erreichen, mussten wir fast zwei Jahre...weiter

06.11.1998

Automaten als Postkarte

Schon gewusst? Die bei Groß und Klein beliebten Überraschungseier sind keine Erfindung unserer Tage. Bereits in den 20er-Jahren standen sie bei Kindern hoch im Kurs. Sie waren jedoch nicht im Supermarkt zu kaufen, sondern fielen nach dem Einwurf eines Groschens aus dem „Hexen-Häuschen“. Einem Warenautomaten der Dresdener Fabrik Richard Reichert. Der überraschte die Kinder nicht nur mit der Süßigkeit im Emaille-Ei. Nach Drehen an der Kurbel wurden Hänsel, Gretel und die böse Hexe in ihrem...weiter

06.11.1998

Mit dem DAV im Herbst in die Sonne fliegen

Zwei Reisen in den sonnigen Süden bietet der Deutsche Automaten-Verband (DAV) Unternehmern der Automatenbranche an. Vom 21. bis 28. November geht es nach Tunesien, vom 8. bis 12. Dezember ins Emirat Dubai. Die Unterbringung erfolgt in Hotels der gehobenen Klasse, die jeweils direkt am Sandstrand gelegen sind. In Dubai können eine Jeep-Tour durch die Wüste und ein Shopping-Abstecher ins benachbarte Emirat Sharjah unternommen werden. Teilnehmer der Tunesienreise können unter anderem Ausflüge in...weiter

06.11.1998

Prädikat wertvoll: Flipperspaß für Behinderte

Dietmar Theiss, Automatenunternehmer im Hessischen, kümmert sich nicht nur um seine zwei Patenkinder in der Dritten Welt. Auch für Benachteiligte hier bei uns hat Theiss ein Herz. Für behinderte Kinder, die in Wetzlar zur Friedrich-Fröbel-Schule gehen. „Die Kinder haben doch in den Pausen nichts, was ein wenig Spaß in ihr Leben bringt“, weiß er von seinem zehnjährigen Sohn Thomas. Kurzerhand sprach er Schulleiter und Klassenlehrer an. Gegen einen Flipper hatten die Pädagogen nichts einzuwenden....weiter

06.11.1998

Euro-Fachseminar für Unternehmer in Hesssen

Hessischer Münzautomaten-Verband und AutomatenMarkt veranstalten am Donnerstag, 10. Dezember, in Bad Nauheim ein Seminar zum Thema Euro. Rechtsanwalt Harro Bunke, zugleich Geschäftsführer des Bundesverbandes Automatenunternehmer, wird über den aktuellen Diskussionsstand in Sachen Währungsumstellung und Einführung des Euro berichten. Silvia Besse von der Beratungsgesellschaft Zenit beleuchtet die Folgen des Währungswechsels für kleine und mittelständische Unternehmen. Abschließend wird am...weiter

06.11.1998

Bundestagswahl bringt Unternehmerin Glück

Kohl oder Schröder. Wer gewinnt die Wahl? Diese Frage stellte Bally Wulff Automatenkaufleuten. Und warb mit dem Geld-Gewinn-Spiel-Gerät Happy Risc als Preis für die richtige Vorhersage um zahlreiche Teilnahme am Tipp-Spiel. Am Wahlsonntag ging der Norddeutsche Gerhard Schröder (SPD) als Sieger aus dem Rennen um Stimmen hervor. Doch im Tipp-Spiel hatte eine Süddeutsche die Nase vorn. Bei der Auslosung des Gewinns unter den richtigen Ratern hatte die Unternehmerin Brigitte Mühleck aus Waldbrunn...weiter

06.11.1998

Forum gründet Marketing- und Service-GmbH

Es ist vollbracht. Nach intensiver Vorbereitung hat das Forum für Automatenunternehmer in Europa die Gründung der so genannten Forum-Marketing-Service GmbH beschlossen. Mit großer Mehrheit billigten die Mitglieder des Verbandes auf ihrer Herbstversammlung in Stuttgart einen entsprechenden Vorschlag des Arbeitskreises Promotion. Die Gesellschaft werde sich mit der Verbreitung eines einheitlichen Spielstätten-Werbekonzeptes befassen, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Verbandes, Peter...weiter

06.11.1998

Europas größtes Casino hat in Berlin eröffnet

Die österreichische Novomatic stattet den Neubau der Berliner Spielbank am Potsdamer Platz mit 40 Video-, Walzen- und Slant-Top-Geräten aus. 95 Millionen Mark wurden in das neue Casino investiert. Jedes sechste Gerät in Europas größter Spielbank mit 10 000 Quadratmetern Fläche über vier Etagen kommt von Novomatic aus Gumpoldskirchen. Das Tochterunternehmen GSI Europe vernetzte die Spielautomaten unterschiedlicher Hersteller. Die eingesetzte Software speichert Daten und Statistiken für die...weiter

06.11.1998

INDEX Aktuell

Von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (BPjS) wurde am 20. Oktober 1998 folgendes Computerspiel in die Liste der jugendgefährdenden Schriften aufgenommen:Redneck Rampage – Rides AgainInterplay Productions, Harleyford/GBweiter

Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
14.02.

VFS/DSAB Löwen-Tour in...

Mit dem 6. Ludwigshafener Darts-Meeting sind die... weiter

14.02.

VfB Stuttgart klagt gegen...

Als erster Bundesligaclub hat der VfB Stuttgart... weiter

08.02.

Striktes Rauchverbot in...

In Sachsen ist zum Monatsbeginn eines der... weiter

08.02.

PTB verweist auf die neue...

Die Technische Richtlinie für Geldspielgeräte ist... weiter

08.02.

Bally Wulff ehrt engagierte...

Für herausragende Leistungen wurden Dr. Guido... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE