Anzeige
05.01.1999

Pelders nimmt Abschied

Catharinus Pelders nimmt nach 25 Jahren Abschied von der Gauselmann-Gruppe. Der Geschäftsführer Großhandel hat zum 31. Mai gekündigt, um künftig selbstständig arbeiten zu können. Paul Gauselmann, so die Pressemitteilung aus Espelkamp, dankte dem scheidenden Mitarbeiter für seinen engagierten Einsatz. Dem Vernehmen nach wird Pelders jedoch auch nach dem 31. Mai in unserer Branche tätig sein.weiter

05.01.1999

Casinospiel mit Geldkarte

Die Société des Bain der Mer (SBM), Betreiberin des Sun-Casinos in Monte Carlo, hat 22 Automaten bei IGT Europe bestellt. Damit hat SBM insgesamt 123 IGT-Geräte im Einsatz, im Sun-Casino sowie Café de Paris. Sämtliche Automaten können wiederaufladbare Geldkarten einlesen. Die so genannten Smart-Karten buchen eingezahlte Beträge am Geldschalter des Casinos. Ebenso Gewinne und Einsätze beim Spiel. Auch die HIT Casino-Kette ging bei IGT auf Einkaufstour. 123 Geräte, vom Game King bis zum...weiter

05.01.1999

Junior-Journalisten sind drei Monate dabei

In Espelkamp lässt man sich über die Schulter blicken. Für drei Monate erforschen Sekundarstufe-I-Schüler das Gauselmann-Unternehmen. Denn wie auch andere im Landkreis Minden-Lübbecke heimische Firmen unterstützen die Spielemacher das Projekt Zeitung in der Schule, hinter dem vor Ort die Neue Westfälische Zeitung sowie das Aachener Institut zur Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren stehen. 20 Schulen nehmen am Projekt teil. Und was die Schüler in den drei Monaten erforschen,...weiter

05.01.1999

Exklusiv in Holland

Janshen-Hahnraths ist neuer und exklusiver Vertriebspartner für Namco und Atari Games in den Niederlanden. Nach Angaben von Europa-Verkaufschef Frank Ballouz will Namco damit in Holland neue Geschäftsfelder erschließen und den Umsatz steigern.weiter

05.01.1999

Marktführer kauft zu

Janshen-Hahnraths hat zum Jahresende 98 elf Meetpoint-Unterhaltungszentren sowie den Spielautomatenvertrieb im Gaststättengewerbe in den Niederlanden von Veltmeijer übernommen. Janshen-Hahnraths stärkt damit seine Position als Marktführer in Holland. Veltmeijer wird sich über das Tochterunternehmen Alrecrea vollständig auf den Vertrieb von Family Entertainment Centern für Freizeitparks konzentrieren.weiter

05.01.1999

Neues Duo setzt auf Synergie am Monitor

Deith Leisure, eine Tochter der europäischen Sega, übernimmt von sofort an den Vertrieb für Fan Shaing Electronics (Fancy) in Europa, dem Nahen Osten sowie Afrika. „Münzautomatenindustrie und Monitorhersteller müssen eng zusammenarbeiten, um die Anforderungen von Hightech-Produkten zu erfüllen“, begründet Barrington Thompson, technischer Direktor bei Deith Leisure, die Kooperation. Mit Fancy scheint der geeignete Partner gefunden worden zu sein. „Die Firma erfüllt die ISO-Norm 9001“, so...weiter

05.01.1999

Erster Masters Cup

Er ist der Mann mit dem wohl besten Fingerspitzengefühl Deutschlands: der Automatenunternehmer Peter Kläger aus Glattbach (bei Frankfurt/Main). Jedenfalls hatte er unter knapp 500 Teilnehmern auf der IMA beim ersten Photo Play Masters Cup von Löwen Entertainment und Funworld die höchste Trefferrate am Touchscreen. Neben Meisterehren bescherte ihm das auch einen Urlaub für zwei in Bad Gastein inklusive Skipass als Preis. Steffen Drescher aus Mainstockheim und Harry Rietvelt aus Schifferstadt als...weiter

04.01.1999

Die Karten werden neu gemischt

Das Personalkarussell in unserer Branche dreht sich weiter. Zum Jahreswechsel hatte – wie wir berichteten -– Bally-Wulff-Geschäftsführer Uwe Christiansen seine Koffer in Berlin gepackt. Jetzt ist auch Hans Kloß aus der Geschäftsleitung von Bally Wulff ausgeschieden. Der Nachfolger von Christiansen heißt Peter Bachmann. Das ist aber noch nicht alles. Wie die NSM-Aktiengesellschaft heute offiziell mitteilte, wurde Uwe Christiansen zum Vorstand Vertrieb und Marketing des Binger Unternehmens...weiter

04.01.1999

Besitzerwechsel bei EMT

Das Unternehmen Elektro-Mobiltechnik (EMT) in Raubach gehört seit dem 1. Januar nicht mehr zur NSM-Unternehmensgruppe. EMT-Geschäftsführer Ulli Künnecke und Prokurist Willy Schwamm haben das Unternehmen in einem Management-Buy-Out erworben. Wie Künnecke dem AutomatenMarkt gegenüber erklärte, bleiben die Arbeitsplätze der Mitarbeiter erhalten. Auch am Standort Raubach wird sich nichts ändern.weiter

04.01.1999

European Big Open zum zweiten Mal in Marmaris

Vierte European Big Open, zum zweiten Mal in der Türkei: Vom 22. bis 29. März messen sich Darter aus ganz Europa in Marmaris. Im Vorjahr war das Turnier an der Mittelmeerküste knapp 600 Sportlern aus 14 Nationen eine Reise wert. Da an den European Big Open erfahrungsgemäß sehr viele reine Amateur- und Freizeitspieler teilnehmen, denken die Verantwortlichen bei Löwen über Turniermodifikationen nach. Und Günter Schmid, erster Vorsitzender des Deutschen Sportautomatenbundes, hat noch einen Tipp...weiter

Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
26.06.

Neu: Mobiles Bezahlen am...

Die funworld ag hat eine Mobile-Payment-Lösung... weiter

26.06.

Neuheiten rund um die...

Löwen hat eine Broschüre mit Einrichtungs- und... weiter

20.06.

Neue Technologie: Photo Play...

Die funworld ag verweist auf einen neuen... weiter

20.06.

Riesenspende für die Deutsche...

NSM-Löwen Entertainment füllt die strategische... weiter

20.06.

Kicker-Magie in der Berliner...

Deutschland vor, noch ein Tor! Die Gauselmann... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE