Anzeige
21.01.1999

Merkur auf Internorga '99

Vom 12. bis 17 März findet auf dem Hamburger Messegelände die 73. Internationale Fachausstellung für Gastronomie und Catering, kurz Internorga, statt. 850 Aussteller werden in diesem Jahr zu dieser größten norddeutschen Gastronomie-Fachmesse erwartet. Als Vertreter unserer Branche wird die Gauselmann AG einen Messestand belegen. In Halle 8, Standnummer 8021 wollen die Espelkamper den Besuchern „spielerisch den Weg zum Gastro-Erfolg” aufzeigen, heißt es in einer Pressemitteilung.weiter

20.01.1999

Festival der Zukunft

Wie bereits berichtet, veranstaltet das Bingener Unternehmen NSM am 9. und 10. Februar in seinen Niederlassungen Hausmessen. Allerdings wurde kurzfristig das Motto geändert. Das lautet jetzt „Festival der Zukunft“. Gezeigt wird unter anderem ein neues Geldspielgerät aus dem Tochterunternehmen Panther. Außerdem präsentiert NSM auf den Hausmessen erstmals ein Fungame, das in Kooperation mit dem englischen Unternehmen Astra produziert wird.weiter

20.01.1999

Im Februar: Powerplay bei Merkur Masters

Unter der Überschrift „Merkur Masters“ und dem Motto „Powerplay der Attraktionen” finden im Februar in allen Niederlassungen des Gauselmann Großhandels Hausmessen statt. Die Schwerpunktthemen sollen dabei einheitlich bei Golden Times, Merkur Jackpot in Verbindung mit einem Gewinnspiel, Black Jack und Funny Land Table liegen. Erstmalig werde es auch eine Deko und eine Geräteanimation zu Black Jack geben, heißt es in einer Mitteilung. Die Termine im Einzelnen:02. Februar: Bremen, Frankfurt und...weiter

20.01.1999

Nur die liebe Zeit zählt

Die Produktionsfirma der SAT 1-Fernsehsendung „Nur die Liebe zählt” mit Kai Pflaume hatte zum Frankfurter Hauptbahnhof geladen. Tausende Menschen waren dem Ruf gefolgt. Logisch, denn an diesem Tag wurde in Anwesenheit des Starmoderators eine Vorauswahl von Damen durchgeführt, die eventuell mit einem der Fernsehkandidaten in den nächsten Skiurlaub fahren dürften. Die Auswahl dafür erfolgte sozusagen per Eignungsprüfung: An zwei Ski-Simulatoren, die von Merkur Spielothek für dieses Spektakel zur...weiter

20.01.1999

Erstes Marketing-Meeting

Das österreichische Unternehmen Funworld hat für seine europäischen Generalvertreter vom Photo Play das erste Mal ein Marketing-Meeting organisiert. Das Treffen fand Mitte Januar beim spanischen Partnerunternehmen Comatel in Valencia statt. Siebzehn Teilnehmer aus elf Länder waren dazu angereist. In verschiedenen Workshops und Diskussionsrunden versuchten sie drei Tage lang, neue Ideen für länderspezifische und marktgerechte Produkte zu entwickeln. Vorrangiges Ziel der Veranstaltung sei...weiter

12.01.1999

Konami macht dicht

Konamis Coin op-Abteilung in Frankfurt wird geschlossen. Diese Abteilung, zuständig für die münzbetriebenen Automaten, wird nach London (Konami Amusement of Europe Ltd.) verlegt. Von dort aus wird ab sofort ganz Europa betreut. Für eine kurze Übergangszeit stehen die vier Coin op-Mitarbeiter noch für Fragen zur Verfügung. Danach heißt es für Peter von Schlippe und seine Automatenabteilung nach 14-jähriger erfolgreicher Tätigkeit Abschied zu nehmen. Der ebenfalls in Frankfurt ansässige...weiter

08.01.1999

Großhandel umgezogen

Die Nürnberger Gauselmann-Niederlassung ist nach 91058 Erlangen-Tennenlohe, Sebastianstraße 27, umgezogen. Von sofort an sind die Mitarbeiter der Großhandlung unter der neuen Telefonnummer 0 91 31/69 08 40 zu erreichen.weiter

08.01.1999

Vom Staubsauger zum Geld-Gewinn-Spiel-Gerät: Peter Bachmann, der neue Chef bei Bally Wulff

Wer ist Peter Bachmann? Das werden sich sicher viele gefragt haben, als der Nachfolger von Uwe Christiansen, der zu Löwen wechselte, auf dem Posten des Geschäftsführers bei Bally Wulff bekannt gegeben wurde. Nun, ein wenig kann der AutomatenMarkt zur Aufklärung beitragen. Der Newcomer in unserer Branche ist 49 Jahre alt, mit einer Ärztin verheiratet, hat drei Töchter und lebt (noch) in Dortmund. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften begann seine berufliche Laufbahn bei Procter & Gamble...weiter

06.01.1999

AMA-Jahrestagung 1999 fällt aus

Die Wirtschaftszahlen für 1998 haben gezeigt, dass die Umsätze im Bereich der Unterhaltungsgeräte mit und ohne Gewinnmöglichkeit stark zurückgegangen sind. Die Aussichten für 1999 lassen zur Zeit noch keine Trendwende erkennen. Die Entwicklung bei den abgesetzten Spielgeräten bleibt zwangsläufig auch nicht ohne Konsequenzen für die Finanzierung der Verbände der Automatenwirtschaft. Deshalb haben der Verband der Deutschen Automatenindustrie (VDAI), der Deutsche Automaten-Großhandels-Verband...weiter

05.01.1999

Pelders nimmt Abschied

Catharinus Pelders nimmt nach 25 Jahren Abschied von der Gauselmann-Gruppe. Der Geschäftsführer Großhandel hat zum 31. Mai gekündigt, um künftig selbstständig arbeiten zu können. Paul Gauselmann, so die Pressemitteilung aus Espelkamp, dankte dem scheidenden Mitarbeiter für seinen engagierten Einsatz. Dem Vernehmen nach wird Pelders jedoch auch nach dem 31. Mai in unserer Branche tätig sein.weiter

Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
15.08.

Juristischer Erfolg für...

Andreas Pfeiffer, Automatenkaufmann aus Bautzen,... weiter

15.08.

Spannende Parallelwelten auf...

Zum siebenten Mal wird Leipzig zum Mekka der... weiter

07.08.

Karriere in der...

Rund 5 000 Deutsche arbeiten laut Bundesverband... weiter

07.08.

Ritzio unterstützt...

Die russische Ritzio Entertainment Group will mit... weiter

07.08.

Rauchverbot in Thüringer...

Das Rauchverbot in Thüringer Spielstätten bleibt... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE