Anzeige

Unter uns

Hier finden Sie die neuesten Personalien aus der Automatenbranche. 

 

26.10.1999

Michael Siber, Werner Sprau, Manfred Geib

Am 1. November wird in der Schneider-Niederlassung in Kaiserslautern nicht nur Allerheiligen gefeiert. Auch drei Mitarbeiter des Pfälzer Automatengroßhändlers werden für ihr zehnjähriges Firmenjubiläum geehrt: Niederlassungsleiter Michael Siber (oben links), Vertriebsmitarbeiter Werner Sprau (oben rechts) und Lagerist Manfred Geib (unten). Die Kölner Zentrale von Schneider Automaten bedankt sich bei den Jubilaren für ihre langjährige Mitarbeit und wünscht ihnen weiterhin alles Gute.weiter

27.09.1999

Uwe Schwarzpaul

Mit der Entwicklung vernetzter Kühlsysteme für die Hotellerie hatte sich Uwe Schwarzpaul zuletzt beschäftigt. Dann wurde der 36-Jährige dem Elektrokonzern ElektroLux sozusagen abgeluxt, um bei Löwen Automaten die Stelle des Entwicklungschefs zu übernehmen – eine Position, die es so in dem Binger Unternehmen zuvor noch gar nicht gegeben hat. Uwe Schwarzpaul selbst bezeichnet seinen neuen Job als „unglaublich aufregend“. Besonders die Mathematik der Automaten habe es ihm angetan. Dass „der Neue“...weiter

27.09.1999

Christian Schmidt, Dieter Rücker, Marika Eichel

Einige werden ihn noch aus seiner Zeit bei Triomat in Heilbronn kennen. Seit dem 1. August aber ist auf der Visitenkarte von Christian Schmidt Verkaufsleiter Inland, Nova Games, zu lesen. Schmidt, der sich als „offen für neue Techniken“ beschreibt, will in seiner Position vor allem das „aktive Verkaufen“ fördern. Dazu zählt der 33-Jährige auch eine intensivere Betreuung der Kunden vor Ort. Schmidt löst damit Dieter Rücker ab, der dem Hamburger Unternehmen jedoch für einen Übergangszeitraum...weiter

26.09.1999

Stefan Schiefelbein

Akademischer Zulauf bei der National Rejectors, Inc. GmbH, kurz NRI: Stefan Schiefelbein, Ingenieur der Elektrotechnik, hat in dem Buxtehuder Unternehmen die Stelle eines Vertriebsingenieurs übernommen. Fortan soll der 29-Jährige für Kunden aus dem norddeutschen Raum Ansprechpartner in technischen und kaufmännischen Fragen sein.weiter

25.08.1999

Christine Krug

Obwohl Christine Krug aus Volteroda zurzeit als Urlaubsvertretung des Bürgermeisters von Treffurt alle Hände voll zu tun hat, veranstaltete die engagierte Automatenkaufrau erneut ein großes Dartsturnier in Creuzburg. Die Presse reagierte darauf mit mehreren positiven Artikeln und sogar ein lokaler Fernsehsender war vor Ort. Kompliment! Wäre ja auch gelacht wenn es uns nicht gelänge, das Image unserer Branche immer mehr zu verbessern.weiter

25.08.1999

Reymond Safft , Val Levitan

Tuning-Chef Reymond Safft hat sich kürzlich einer haarigen Prozedur unterziehen müssen. Aufgrund einer verlorenen gegangenen Wette mit JVL-Geschäftsführer Val Levitan, dem Hersteller der Concorde-Touchscreengeräte, musste sich Safft von seinem 20 Jahre lang zusammengesparten Vollbart trennen. Neun Monate soll es ihm nun noch verboten bleiben, sich neue Stoppeln wachsen zu lassen. Insider glauben zu wissen, dass Safft an Levitans optimistischen Vorhersagen gezweifelt hatte, was die...weiter

25.08.1999

Manuela und Frank Zlobinski

Wer gerne Porzellan zerdeppert und das am liebsten einmal vor den Augen von Frank Zlobinski täte, hat um den 24. September herum die allerbesten Möglichkeiten dazu. An diesem Tag nämlich heiratet der Chef von Eurotrade International aus Willich seine Manuela. Die Belegschaft wünscht auf diesem Wege eine glückliche Zeit – der AutomatenMarkt zusätzlich noch viel Spaß beim Wegfegen!weiter

25.08.1999

Norbert Rexin

Der bisherige Leiter Marketing und Marktentwicklung bei Bally Wulff, Norbert Rexin wird das Berliner Unternehmen spätestens zum Jahresende 1999 verlassen. Die Trennung erfolge einvernehmlich und auf eigenen Wunsch hin, bestätigte Rexin eine entsprechende Anfrage. Der Branche werde er aber auch in Zukunft erhalten bleiben. Nähere Angaben zu einem möglichen neuen Arbeitgeber wollte Rexin jedoch nicht machen. Seine Wettbewerbssperre endet am 1. Januar 2000.weiter

28.07.1999

Rainer Brunhofer

Der neue PR-Chef des österreichischen Automatenherstellers Funworld dürfte keine Schwierigkeiten haben, sich auf dem internationalen Parkett zu bewegen. Denn neben Salzburg als Studienort hat Rainer Brunhofer seinen Stoff hin zum Kommunikationswissenschaftler auch an einer Universität in Ohio, USA, gebüffelt. Seit dem 1. Juli nun kümmert sich der aus Steyr stammende 33-jährige um die gesamte Öffentlichkeitsarbeit des Gmundener Unternehmens. Erfahrungen auf diesem Gebiet sammelte er bei einer...weiter

28.07.1999

Harald Kesting, Jochen Gruhl und Catharinus Pelders

Die Galaxie Spielgeräte GmbH in Bochum hat schon wieder personellen Zuwachs bekommen. Nach Harald Kesting (vormals Nova Games) verstärkt seit dem 1. Juli nun auch Jochen Gruhl (Foto) das Team um Galaxie-Geschäftsführer Catharinus Pelders. Gruhl, seit zwölf Jahren in der Automatenbranche tätig, startete seine „Automatenlaufbahn“ beim Gauselmann-Großhandel in Hannover und wurde acht Jahre später Geschäftsführer von Hanse Automaten in Hamburg. Zuletzt fungierte er dort als Vertriebsleiter.weiter

Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

Top-News
ANZEIGE
14.04.

Crown baut Vertrieb für...

Crown Technologies will den Bereich seiner... weiter

14.04.

OVG Münster bestätigt...

Das Oberverwaltungsgericht NRW in Münster hat... weiter

14.04.

NRW denkt über...

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) will... weiter

13.04.

Geisterjäger im...

Im Pinball Universe in Bünde sind am kommenden... weiter

13.04.

DAW und AVN auf dem...

Die Deutsche Automatenwirtschaft (DAW) und der... weiter

27.09.

Dienstkleidung

„Mehr als Schriftzüge auf Fahrzeugen und Gebäuden... weiter

27.09.

Wanddekoration Royal

Eine neue Wanddekoration der besonderen Art ist... weiter

25.08.

Magie Royal

Mit gleich 50 Spielen, von denen 13 bisher noch... weiter

25.08.

Monopoly-Center Gastro

Ab sofort gibt es bei Mega auch den „kleinen... weiter

25.08.

Racer 66

Als „echtes Allround-Gerät“ bezeichnet Kaiser... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE