Anzeige

Unter uns

Hier finden Sie die neuesten Personalien aus der Automatenbranche. 

 

01.12.1998

Management von Errèl

Drei neue Gesichter im Management-Team von Errèl. Mit Hans Faas steht bei Errèl-Industries ab sofort jemand unter Vertrag, der zwar über große Erfahrungen auf der Ebene der Unternehmensführung verfügt, vorher aber noch nie für einen Betrieb aus der Unterhaltungsbranche tätig war. Die Interessen von Errèl Operations werden zukünftig auch von Ted Western vertreten, der schon Verkaufsdirektor bei Columbia Tristar, einem Tochterunternehmen der Sony Pictures Entertainments, war. Der dritte Neue im...weiter

01.12.1998

Richard M. Trachok

Das erste ausländische Mitglied im sechsköpfigen Aufsichtsrat der Gauselmann Gruppe ist ein US-Amerikaner und heißt Richard M. Trachok. Als Wirtschaftsanwalt betreibt er in seiner Heimat im Bundesstaat Nevada eine eigene Kanzlei. Aus Espelkamp heißt es dazu, Trachok gelte als Spezialist für internationale Lizenzierungsverfahren und habe erheblichen Anteil am erfolgreichen Einstieg der Gauselmann-Tochter Atronic auf dem US-Spiele-Markt gehabt.weiter

01.12.1998

Maria Carmen Villarroya und Tessa Burnet

Die Europa-Zentrale von Namco in London gibt die Beförderung von Maria Carmen Villarroya zu einer internationalen Verkaufsleiterin bekannt. Villarroya werde sich in erster Linie um die Märkte in Spanien, Portugal und Italien kümmern, heißt es, und eng an der Seite von Tessa Burnet arbeiten, die in dem Unternehmen für Nord-, Zentral- und Osteuropa zuständig ist.weiter

01.12.1998

Warren Newman und Russel Smith

Der Geschäftsführer des britischen Automatenverbandes BACTA, Warren Newman, wird im kommenden Mai aus dem Amt scheiden. BACTA-Präsident Russel Smith lobte in diesem Zusammenhang die vierjährige Tätigkeit von Newman ausdrücklich. Er sei in dieser Zeit maßgeblich an einigen wichtigen branchenpolitischen Entscheidungen beteiligt gewesen.weiter

01.11.1998

Wilfried Hartzen

Im Januar musste Aufstellunternehmer Martin Reuvers aus Nordhorn einen seiner zwei Mitarbeiter entlassen. Der Grund: Zwei Gehälter seien bei 250 Mark Vergnügungssteuer pro Monat für ein Geldspielgerät in einer Gaststätte einfach nicht länger zu bezahlen gewesen, so Reuvers. Geblieben ist ihm noch Techniker Wilfried Hartzen, der in diesem Monat sein 25-jähriges Betriebsjubiläum feiert. Der AutomatenMarkt weiß, welche Überraschung sein Chef für ihn bereithält. Wir wurden jedoch gebeten, keine...weiter

01.11.1998

Alexandra König und Christof Classen

Dass Frank E. Haberstroh als neuer Geschäftsführer von Löwen Sport frischen Wind in diesen Geschäftsbereich der NSM AG bringen will, hatten wir bereits gemeldet. Neu ist, dass Haberstroh dabei jetzt von Alexandra König und Christof Classen unterstützt wird. Die beiden Junior Product Manager, so deren offizielle Bezeichnung, sind zuständig für Marketing und Kommunikation.weiter

01.11.1998

Franz Streicher

Wenn Geräteverwalter Franz Streicher die Lobeshymne seines Arbeitgebers TAB Austria anlässlich seines 20-jährigen Dienstjubiläums lesen könnte, würde er anschließend sicherlich eine Gehaltserhöhung fordern. Na dann los! Hier ein kleiner Auszug aus der Pressemitteilung: „Seine Gewissenhaftigkeit, seine ruhige angenehme Art und seine Nervenstärke machen Franz Streicher zu einem unentbehrlichen Mitarbeiter“.weiter

01.11.1998

Rosemarie Burchard

Die ganze Zeit im Dienste des Personals. Die Personalsachbearbeiterin Rosemarie Burchard von Bally Wulff feierte jetzt ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum. Auf die Frage, was sie denn an der Berliner Unternehmensgruppe so schätze, antwortete Rosemarie Burchard: „Ganz besonders die familiäre Atmosphäre“.weiter

01.11.1998

Manfred Ritzdorf

Bei Schneider Automaten wird fast mehr gefeiert als gearbeitet. Das stimmt natürlich nicht, aber angesichts der vielen Betriebsjubiläen der vergangenen Monate könnte man das fast meinen. Nun hieß es schon wieder „Hoch die Tassen“. Manfred Ritzdorf aus der Niederlassung Köln feierte sein 30-jähriges Dienstjubiläum. Die Geschäftsleitung von Schneider Automaten bedankt sich bei ihrem Mitarbeiter für die langjährige gute Zusammenarbeit.weiter

01.11.1998

Sega-Gruppe in Europa

Die Sega-Gruppe hat in Europa ein neues Manager-Team installiert. An der Spitze der Sega Amusements Europe Ltd. steht der neue Präsident und Hauptgeschäftsführer Nobuo Nakanishi. Dessen rechte Hand ist Bob Deith, der in dem Unternehmen jetzt auch verantwortlich ist für den Bereich Münzautomaten. Darüber hinaus bleibt Deith Geschäftsführer der britischen Tochter Deith Leisure, wird in dieser Funktion aber zukünftig unterstützt von Colin Mallery, der bis dato in der Position eines Verkaufsleiters...weiter

Treffer 1441 bis 1450 von 1450

Aktuelle Ausgabe

Exklusiv für Abonnenten:
- Aktuelle Ausgabe
- Ältere Ausgaben
- Steuer- und Anlageforum
- Rechtsprechung
- Handelsregister
- Kleinanzeigen

Benutzeranmeldung

ANZEIGE
Top-News
ANZEIGE
10.08.

Rechtschutzversicherung darf...

„Eine Rechtschutzversicherung darf den... weiter

07.08.

Öffentliche...

Für die erste öffentliche BA-Präsidiumssitzung am... weiter

06.08.

Schneider Info-Tage zum...

Schneider Automaten veranstaltet vom 6. bis 26.... weiter

05.08.

Keine Ermittlungen gegen Paul...

Die Staatsanwaltschaft Essen wird keine... weiter

05.08.

Borbecker Salongespräch zum...

Der Essener Automatenunternehmer Freddy Fischer... weiter

03.03.

Billard Pflege-Set

Billardkreide auf dem Spieltisch ist nicht nur... weiter

03.03.

Drehsessel Spirit

„Poker“ und „Casino“ heißen die beiden neuen... weiter

09.02.

Novo Superstar Selection

Mit dem neuen Novo Superstar Selection... weiter

09.02.

Magic Palace

Bally Wulff hat mit der Spielesammlung Magic... weiter

09.02.

Serien Power

Ein Fun-Geldspieler mit fünf Einsatz- und... weiter

ANZEIGE
ANZEIGE