Arbeitskreis Qualitätsspielhalle nimmt Arbeit auf

Zur konstituierenden Sitzung traf sich der Arbeitskreis Qualitätsspielhalle im Haus der Automatenwirtschaft in Berlin.

Am 1. August trafen sich in Berlin die Teilnehmer des neu gegründeten Forum-Arbeitskreises Qualitätsspielhallen zu ihrer ersten Sitzung. Sie alle verbindet die tiefe Überzeugung, dass das Thema Qualität der Grundbaustein ist, wenn es um die Zukunft der gewerblichen Automatenwirtschaft geht. Gleichzeitig sind sie sich darüber einig, dass der Wille zu qualitativ hochwertigen Spielhallen längst keine Zukunftsmusik mehr ist, sondern längst betrieblicher Alltag.
 
Die Arbeitskreismitglieder wollen in den kommenden Sitzungen ihre gesammelten Erfahrungen teilen und daraus konkrete Maßnahmen entwickeln, beziehungsweise weiterentwickeln, um das Thema Qualität weiter mit Leben zu füllen. Im Kern soll es darum gehen, Qualität nach innen und außen tatsächlich auch sichtbar zu machen und die Branche positiv zu verändern.
 
Einstimmig wählten die elf Gründungsmitglieder Dieter Kuhlmann, Forum-Vorstandsmitglied und Geschäftsführer Merkur Casino GmbH, zum Sprecher des Arbeitskreises. „Ich nehme die Aufgabe gerne an und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit an dem Zukunftsthema Qualität“, so Kuhlmann.
 
Forum-Mitglieder sind herzlich eingeladen, mitzuarbeiten. Die nächste Sitzung des Arbeitskreises findet bereits am Mittwoch, 18. September, von 12 bis 17 Uhr im Maritim Hotel Düsseldorf statt. Anmeldung nimmt die Forum-Geschäftsstelle unter info@forum-automaten.de gerne entgegen.