Asterix 10 000

„Ein Spiel am neuen Asterix 10 000 wird auf keinen Fall langweilig“, wirbt adp Gauselmann für die Neuauflage seines Fungames, das mit zusätzlichen Spielelementen aufgepeppt wurde. So soll das Double Max Feature für Nervenkitzel bei den Gästen sorgen. Zudem gibt es erstmals bei einem Asterix-Fungame ein vorwählbares Autorisiko. Diese neuartige Kombination werde bei risikofreudigen Spielgästen auf Begeisterung stoßen, heißt es bei adp. Für erhöhtes Spielvergnügen seien schon im Basisspiel die Featuretrails variantenreicher geworden. Ein erweitertes Einstellmenü soll die Flexibilität des Betreibers hinsichtlich des Aufstellplatzes steigern.