Automaten-Schätze auf der Berliner Touristik-Messe

Sascha Wömpener, Leiter des ­Deutschen Automatenmuseums.

Auch in diesem Jahr präsentierte sich das Deutsche Automatenmuseum (DAM) auf der Internationalen Touristikmesse in Berlin. Ziel ist es, das touristische Angebot rund um Schloss Benkhausen, dem Sitz des Museums, vorzustellen.

So werden unter dem Motto „Kaffee Kuchen Kultur“ Tagesausflüge zum Tagungshotel Schloss Benkhausen mit seinem englischen Landschaftspark angeboten, ergänzt durch einen Besuch des DAM.