Automatenverband Niedersachsen: Jahreshauptversammlung am 3. Juni abgesagt

„Aufgrund der Besorgnis um eine zunehmende Verbreitung des Coronavirus haben wir uns dazu entschieden, die für den 3. Juni 2020 geplante Jahreshauptversammlung des Automatenverband Niedersachsen (AVN) in Hildesheim abzusagen“, lässt der Verband verlauten.


Die abgesagte Jahreshauptversammlung werde stattdessen auf die gemeinsame Wintersitzung des AVN und des Nordwestdeutschen Automatenverbandes (NAV) auf den 3. Dezember 2020 in Hannover verschoben.

„Wir können zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehen, ob eine Veranstaltung in dieser Größenordnung vorher realisierbar wäre und möchten keinesfalls Gefahr laufen, durch kurzfristige Stornierungen hohe Kosten als Verband tragen zu müssen. 

Die Gesundheit unserer Mitglieder, Gäste, Referenten, Aussteller/innen und Mitarbeiter/innen steht für uns an erster Stelle. Wir hoffen auf Ihr Verständnis“, teilt der AVN-Vorstand mit.