DAW zeigt Flagge bei Niedersachsen-SPD

DAW-Länderreferent Christian Quandt (li.) mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil.

Der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft war beim Parteitag der SPD Niedersachsen am vergangenen Wochenende mit einem großen Stand vertreten. DAW-Länderreferent Christian Quandt stand den Delegierten für Gespräche zur Verfügung und informierte über die Themen der Branche. Im Rahmen eines Standbesuches dankte Ministerpräsident Stephan Weil dem Dachverband für die Präsenz und die Informationsarbeit auf dem Parteitag.

Neben zahlreichen kommunalen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern besuchten Abgeordnete aus Bund und Ländern den DAW-Stand, darunter auch prominente Namen wie SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. Die Besucher konnten sich über die neuesten technischen Entwicklungen bei biometrischen Zugangskontrollsystemen informieren.