Forum geht mit seinem ersten Podcast online – Thema Zertifizierung – Gäste Alexandra Nöthen und Bettina Dzieran

Wie auf der jüngsten virtuellen Mitgliederversammlung angekündigt, möchte das Forum der Automatenunternehmer seine Mitglieder und auch andere Brancheninteressierte künftig auch per Podcast informieren. Getreu dem Verbandsslogan „Die Zukunft des Spiels“ lädt man in regelmäßigen Abständen zum Podcast-Gespräch ein. Mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft soll über aktuelle Themen und Entwicklungen der Automatenbranche gesprochen und dabei immer auch ein Blick über den Tellerrand geworfen werden. 

Niedrigschwelliges Angebot

"Ein Podcast ist ein sehr niedrigschwelliges Angebot und kann zum Beispiel im Auto oder auf dem Heimweg über das Smartphone angehört werden. Nicht nur für die Unternehmer/innen selbst, sondern auch für Servicekräfte, die vor ihrem ersten Audit stehen, ist dies ein guter erster Einstieg in das wichtige Thema Zertifizierung", betont Forum-Geschäftsführerin Anja Bischof.

Passend zum Re-Start der DAW-Zertifizierungs-Roadshow nach der Sommerpause widmet sich die erste Ausgabe dem Thema Zertifizierung. Im Gespräch mit Alexandra Nöthen, TÜV Rheinland, und Bettina Dzieran, InterCert GmbH, wirft Forum-Geschäftsführerin Anja Bischof einen eher praktischen Blick auf das Thema. 

Wichtige Praxis-Fragen

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt: Wie läuft der Prozess einer Zertifizierung konkret ab, angefangen von der Buchung eines Termines über die Vorbereitung im Betrieb bis hin zur Prüfung vor Ort? Was gilt es zu beachten? Welche häufigen Fehler treten auf und wie können diese vermieden werden? Und welche Rolle wird die Zertifizierung in fünf Jahren spielen?

Außerdem blickt Anja Bischof zurück auf die Anfänge der Zertifizierung, welche innerhalb der Branche vom Forum maßgeblich unterstützt wurde. Der aktuelle, erste Podcast ist hier abrufbar.