Gauselmann Gruppe setzt im Bereich Hochschulmarketing auf Netzwerkveranstaltungen

Diese zehn Frauen und Männer absolvieren ihr Betriebspraktikum im Rahmen des dualen Studiums bei der Gauselmann Gruppe

In Zeiten des Fachkräftemangels fokussiert sich die Gauselmann Gruppe verstärkt auf Kooperationen mit verschiedenen Partnern im Hochschulmarketing. Die Unternehmensgruppe arbeitet mit „Fair Company“, der größten Arbeitgeberinitiative Deutschlands, zusammen, um akademischen Nachwuchs zu gewinnen. Für die Gauselmann Gruppe steht dabei eine dauerhaft hohe Betreuungsqualität der Studierenden im Vordergrund. Neben dem Erlernen von fachlichen Kompetenzen werden auch vielerlei Veranstaltungen zur Vernetzung und Integration angeboten.

Bei einem Unterhaltungsunternehmen wie Gauselmann dürfen natürlich außergewöhnliche Events dabei nicht fehlen. Nach dem Motto „Make People Wow“ war das Highlight in diesem Jahr der World Club Dome, für den sich die Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf in den größten Club der Stadt verwandelte. Insgesamt wurden zehn Studierende und Stipendiaten sowie Kollegen aus dem Hochschulmarketing der Gauselmann Gruppe eingeladen, das Event vor Ort mitzuerleben. Mit 10 000 Besuchern und Top-Acts wie „The Chainsmokers“ wurde der Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

„Es war eine lockere Atmosphäre mit Netzwerkcharakter.“, so Theresa Rollmann, Abteilungsleiterin des Personalmarketings. „Wir konnten jede Menge interessante Gespräche mit unseren Studierenden führen, parallel der Musik lauschen und freuen uns schon jetzt auf weitere Netzwerkveranstaltungen in der Merkur-Spiel-Arena“.

In Kooperation mit „Fair Company“ bietet die Gauselmann Gruppe den Studierenden vielseitige Betreuungsschwerpunkte im Bereich des Hochschulmarketings. So werden den Studierenden zum Beispiel während der gesamten Dauer des Hochschulpraktikums unternehmenseigene Wohnungen zur Verfügung gestellt. Alternativ bietet das Unternehmen bei eigenständiger Wohnungssuche Mietzuschüsse.

Damit die Studierenden sich bestmöglich im Unternehmen vernetzen und austauschen können, gibt es eine Reihe von internen Veranstaltungen. Beim Praktikantenstammtisch essen sie jeden zweiten Montag gemeinsam in der Kantine, bei Praktikanten-/Stipendiatentagen lernen sie die Unternehmensgruppe besser kennen, und auch an Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern, Sommerfesten oder Mitarbeiter- und Jubilarfeiern, die der Förderung von Teamgeist und innerbetrieblichem Zusammenhalt dienen, nehmen sie teil.
 
In Jahr 2018 übernahm die Gauselmann Gruppe knapp 90 der Hochschulpraktikanten. Die Karrieremöglichkeiten in der Unternehmensgruppe sind für Studierende breit gefächert, von Personalmarketing und Social Media Marketing über den Vertrieb bis hin zur IT und zum Controlling.

„Wir freuen uns, wenn wir Studierende für unsere international tätige Unternehmensgruppe begeistern können und qualifizierte Nachwuchskräfte im Team begrüßen dürfen.“, so Armin Gauselmann, Vorstand der Gauselmann AG.

Die aktuellen Stellenanzeigen für Praktikanten, Bacheloranden, Masteranden sowie Young Professionals sind unter dem Stichwort „Karriere“ auf www.gauselmann.de zu finden.