Getippt und gewonnen

Wolfgang Strübe (links), Löwen-Niederlassung Bremen, gratuliert Aufsteller Heinz-Günter Harms zum Gewinn eines Kickers.

Wer ist neuer Fußball-Weltmeister? Richtig, Frankreich. Kein Kunststück das jetzt zu wissen - nach Ende der WM. Doch Löwen stellte diese Frage bereits im Preisausschreiben auf den Sommerfesten in den Niederlassungen. Heinz-Günter Harms aus dem oldenburgischen Varel hatte den richtigen Riecher, tippte auf Frankreich. Aus einem Berg richtiger Antwortkarten wurde Harms' Teilnahmekarte gezogen. Wolfgang Strübe von der Löwen-Niederlassung Bremen überreichte jetzt den Preis an den Aufstellunternehmer: ein Geldspielgerät, Modell Kicker.