Löwen spenden 10 000 Euro für "Museum am Strom" in Bingen

Der Oberbürgermeister von Bingen Thomas Feser (Mitte) ist dankbar.

Mit der Weihnachtsspende 2019 unterstützt Löwen Entertainment das historische Museum am Strom in Bingen.

Die Spende in Höhe von 10 000 Euro wird der Sonderausstellung „Klangwelten des Mittelalters“ sowie dem Festival „Musica Antiqua“ zugutekommen, das erstmalig die musikalische Tradition Hildegards von Bingen wieder auf­leben lässt.

Überreicht wurde der Scheck durch Simon Obermeier, stellvertretender Pressesprecher von Löwen Entertainment, an den Oberbürgermeister Thomas Feser.