Main-Kinzig-Kreis rückt von verschärften Sperrstunden wieder ab

Der hessische Main-Kinzig-Kreis hat die kürzlich erweiterten Sperrstunden ab 24 Uhr wieder zurückgenommen. Aufgrund der stark gesunkenen Corona-Zahlen dürfen die Spielhallen länger öffnen: von 10 Uhr vormittags bis 4 Uhr in der Nacht. In der Gastronomie gilt wie früher eine Sperrstunde von 5 bis 6 Uhr. Der Hessische Münzautomaten-Verband und der Fachverband Spielhallen begrüßen diese Liberalisierung.

Der Main-Kinzig-Kreis ist ein Landkreis im Regierungsbezirk Darmstadt, der bevölkerungsreichste Landkreis des Landes Hessen und zugleich der flächenmäßig größte Landkreis im südlichen Hessen. Sitz der Verwaltung ist Gelnhausen. Die größte Stadt im Main-Kinzig-Kreis ist Hanau.