Moderner Spielspaß auf Gastronomie-Messe

Die Gauselmann Gruppe präsentierte auf der Münchener Imega moderne Spielgeräte.

Welchen Spielspaß moderne Unterhaltungsgeräte in Gaststätten und Hotels bringen können, demonstrierte jetzt die Gauselmann-Gruppe. Auf der internationalen Fachmesse Imega in München zogen 20 Happy-Touch-Geräte die Aufmerksamkeit der Messebesucher an. Die natürlich die vielen Spiele auch testeten. „Manche blieben stundenlang. So groß war die Begeisterung für das flinke Fingerdrücken auf den Touchscreens“, freut sich Gauselmann-Sprecher Robert Hess über den Erfolg auf der Imega. Wenige Meter vom Gauselmann-Stand, in der Halle der Jungen Gastronomie, präsentierte das Aufstellunternehmen Haupt Automaten weiteren Freizeitspaß an modernen Entwicklungen unserer Branche.