Neon midnight mystery

Neon midnight mystery heißt das Geldspielgerät, mit dem Bally Wulff den erfolgreichen Neon – optisch aufgepeppt – ein zweites Mal bringt. Ein Chromrahmen und Spiegeleffekte in der Oberfläche lassen den Unterschied erkennen. Bis zur Vier-Euro-Marke können die Gäste die Leiter wechseln und sich für Bargeldgewinne bis 60 Euro auf der rechten oder Sonderspiele auf der linken Risikoleiter entscheiden. Bonuspfeile in den oberen Ausspielungen können den Weg zum Gipfel verkürzen. Die Mystery-Ausspielung taucht gelegentlich als Überraschungsmoment auf und tröstet bei erfolglosem Gigaspiel.