Online-Schulungsportal bringt Automatenunternehmer und akkreditierte Schulungsanbieter zusammen

Die DAW hat ein Online-Portal für Präventionsschulungen ins Leben gerufen.

Unter http://www.praeventionsschulungen.de bringt der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft (DAW) ab sofort Automatenunternehmer und akkreditierte Schulungsanbieter zusammen.

Das neue Online-Portal für Präventionsschulungen biete kostenlos, schnell und unkompliziert einen Überblick über angebotene Schulungen für Automatenunternehmer sowie für Servicepersonal. Eine Suche nach Postleitzahl erleichtere es Automatenunternehmern, rasch die richtige Schulung zu finden, so der Dachverband.

DAW prüft die Qualität

Aufgeführt werden sowohl gesetzlich vorgeschriebene Schulungen für die Automatenaufstellung als auch Schulungen, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen. Die DAW prüfe die Qualität der Anbieter nach Maßgabe der Bundesländer, die hierfür Kriterien zugrunde gelegt haben.

„Wir wissen, dass durch geschultes Personal der Spieler- und Jugendschutz am besten umgesetzt werden kann. Mit unserem Online-Schulungsportal möchten wir deshalb einen Beitrag dazu leisten, die Qualität der Schulungen im Bereich Prävention noch weiter zu steigern“, betont DAW-Vorstandssprecher Georg Stecker.

Vorgänger des DAW-Portals ist das vor einigen Jahren von den Unternehmen Löwen Play, Extra Games sowie der Schmidt Gruppe erfolgreich initiierte Schulungsportal www.bzsp.de. Die DAW hatte das Portal zu Beginn des Jahres übernommen, um es nun unter neuer Domain und mit neuem Design online zu bringen.

Teil der Qualitätsinitiative

„Das Schulungsportal ist Teil der Qualitätsinitiative der Deutschen Automatenwirtschaft, mit der sich die DAW für einen weiter verbesserten Spieler- und Jugendschutz beim gewerblichen Automatenspiel stark macht“, lässt der Verband verlauten.

Sie erreichen das Online-Schulungsportal unter: www.praeventionsschulungen.de

Ansprechpartnerin ist die DAW-Präventionsbeauftragte Grit Roth (groth@awi-info.de).