Silent Scope



„Ein Spiel, bei dem der Blutdruck steigt und der Herzschlag schneller geht, gab es seit Galaxian nicht mehr“, sagt Reymond Safft von Tuning. Silent Scope von Konami, im Vertrieb bei Tuning, sei wieder so ein Hit. Lieferbeginn ist Mitte April. Bei Silent Scope wird der Spielgast zum Scharfschützen. Auf sich allein gestellt muss er zahlreiche Terroristen ausschalten. Dazu steht ihm ein Gewehr mit Zielfernrohr und Nachtsichtgerät zur Verfügung. In das Zielfernrohr ist ein LCD-Monitor eingebaut, sodass der Spieler immer eine Ausschnittvergrößerung der Szene sieht. Durch das Nachtsichtgerät findet er seine Gegner auch ohne die Hilfe von Tageslicht. In Tests habe sich eine Quote von über 90 Prozent Nachmünzungen gezeigt, so Safft. Silent Scope gibt es als Standgerät Deluxe mit elektronischem Münzprüfer.