Super Bikes

Aus dem Hause des amerikanischen Entwicklers Row Thrills kommt der von Namco vertriebene Motorrad-Simulator Super Bikes. Bei dem mit 28- und mit 50-Zoll-Bildschirm erhältlichen Gerät kann der Fahrer unter zehn Motorrädern und Fahrer-Charakteren wählen. Neun unterschiedliche Strecken stehen zur Verfügung. Dabei kommt es nicht nur auf Geschwindigkeit an: Die Maschine muss beispielsweise auch bei diversen Sprüngen und Rutschpartien unter Kontrolle gehalten werden. Die Fahrer können verschiedene Level erreichen und ihren Score mittels eines integrierten PIN-pads speichern.