"Tower of Power" das Bally Wulff-Spiel des Monats

Bally Wulff hat "Tower of Power" zum Spiel des Monats November gekürt. Dabei handelt es sich um ein 5 x 3 Walzen-Spiel mit zehn festen Gewinnlinien. "Ein kurzweiliges Spiel, das grafisch auf höchstem Niveau umgesetzt wurde und mit einer Vielzahl schöner Animationen und mitreißendem Sound versehen für pure Unterhaltung sorgt", betonen die Berliner. 

Ein Früchtespiel der etwas anderen Art: Der Turm der Macht fungiert als Scatter und mischt das Spiel auf. Bis zu 15 Türme auf einmal können auf dem Walzenbild erscheinen. Dann regnet es gleich 100 Cash Games. Symbole wie Weintrauben, Melonen, Zitronen und Kirschen sorgen für fruchtigen Spielspaß, während die berüchtigten Türme der Macht die Abenteuerlust der Spieler wecken.

Spieler strebt 15 flammende Türme an

Bei Tower of Power ist somit der Name Programm, denn die Türme bringen den wahren Clou des Spieles mit sich: Je mehr Türme der Macht auf dem Walzenbild erscheinen, desto höher fällt der Gewinn aus. Mit jedem Bet besteht die Möglichkeit, die mächtigen Türme zu erklimmen. Bei bis zu 15 flammenden Türmen auf dem Walzenbild wird der Spieler mit dem ersehnten Hauptgewinn an der Turmspitze belohnt.