XTiP Sportwetten ist weiterhin Top-Partner von Rot-Weiss Essen

Freuen sich über die Fortsetzung der Zusammenarbeit: Marcus Uhlig, Vorstandsvorsitzender von Rot-Weiss Essen und Patrick Schmidt, Head of Marketing – Retail & Sponsoring bei XTiP Sportwetten (v.l.).

Der Sportwettanbieter XTiP bleibt dem Fußballverein Rot-Weiss Essen auch in der kommenden Spielzeit treu. Als offizieller Top-Partner kooperiert er ein weiteres Jahr mit dem Traditionsclub.

Im Rahmen der Partnerschaft wird XTiP Sportwetten im Stadion an der Hafenstraße unter anderem auf der neuen LED-Bande prominent vertreten sein. Als ein besonderes Highlight wird XTiP in der neuen Spielzeit erneut die allseits beliebte Wurstdauerkarte anbieten. Mit dieser erhalten die Fans bei jedem Heimspiel eine Bratwurst gratis. Die XTiP-Wurstdauerkarte ist exklusiv für die User der Premium-Card in allen Essener XTiP-Shops und bei Promotion-Aktionen im Stadionumfeld erhältlich.

"Wichtiger Baustein"

„Im Ruhrgebiet, insbesondere in Essen, setzen viele Sportwettfans bereits seit Jahren auf XTiP. Deshalb fühlen wir uns der Region und den dort ansässigen Fußballvereinen eng verbunden und möchten dies auch in Zukunft mit der Unterstützung des traditionsreichen RWE ausdrücken“, erklärt Markus Ettlin, verantwortlich für den Bereich Sportwette innerhalb des Mutterkonzerns Gauselmann.

Auch Marcus Uhlig, Vorstandsvorsitzender von Rot-Weiss Essen, freut sich über die Fortsetzung der Zusammenarbeit: „Wir sind froh und stolz, dass uns XTiP nach vielen Jahren der vertrauensvollen Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison als Top-Partner zur Seite steht. Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Baustein im Rahmen unserer Gesamtplanung. Wir sind zuversichtlich, gemeinsam eine erfolgreiche Saison zu bestreiten.“