Nachrichten

Die Mitteilung der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, vier von fünf Spielhallen zu schließen, sorgt bei der Gauselmann Gruppe, Deutschlands größtem Hersteller von Geldspielgeräten und Betreiber von Spielstätten, für... mehr
Die Spielangebote des Deutschen Lotto- und Totobocks (DLTB) erfreuten sich auch im ersten Halbjahr des Jahres 2020 trotz "Corona" großer Beliebtheit. So konnten die Einsätze in diesem Zeitraum um rund 4,2 Prozent auf rund 3,75 Milliarden Euro... mehr
Einer der führenden deutschen Hersteller und Betreiber von Geldspielgeräten, Löwen Entertainment, bezeichnet die Berliner Glücksspielregulierung als gescheitert. Dort betreibt das Unternehmen unter der Marke Admiral mehrere seiner bundesweit über 550... mehr
Die Mindeslohnkommission empfiehlt, den gesetzlichen Mindestlohn zum 1. Juli 2022 in mehreren Schritten von derzeit 9,35 auf 10,45 Euro anzuheben. „Die Bundesregierung ist an den Vorschlag der Mindestlohnkommission insoweit gebunden, als sie nur... mehr
"Die Corona-Verordnung für Vergnügungsstätten in Baden-Württemberg entfällt zum 1. Juli 2020. Ab diesem Zeitpunkt gelten alleine die Regelungen der Corona-Verordnung  vom 23. Juni 2020", so Tim Hilbert in einem aktuellen Rundschreiben.  Der... mehr
Am heutigen 29. Juni hat Schneider Automaten seine Aktionswochen gestartet. „Haben Sie Verständnis, dass wir durch die Corona-Pandemie eine Terminvereinbarung durchführen müssen. Bitte stimmen Sie daher Ihren Besuchstermin in den Niederlassungen ab,... mehr
Der Hamburger Automaten-Verband (HAV) befürchtet, dass die Freie und Hansestadt Hamburg in Kürze mit der Umsetzung des Hamburgischen Spielhallengesetzes beginnen und Schließungsverfügungen zusenden wird. Das berichtet der HAV-Vorstand in seinem... mehr
Das Forum der Automatenunternehmer hat mit Benedict Wendler einen neuen Referenten für Kommunikation. Um sich bestmöglich in seine neuen Aufgaben einzuarbeiten, besuchte Wendler kürzlich unter anderem eine Merkur-Spielhalle in Lehre bei Braunschweig.... mehr
In Espelkamp haben die Spielemacher wieder einmal gezeigt, dass Produkte aus der Ideenschmiede des Unternehmens ganz selbstverständlich nicht nur im originären Tätigkeitsbereich eingesetzt werden können. Das Einlasskontrollsystem „C-Ampel“ findet... mehr
Das Berliner Verfahren zur Umsetzung des Spielhallengesetzes bedeutet für 75 Prozent der Spielhallen in der Hauptstadt das sichere Aus. Der Verband der Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland ist entsetzt und kritisiert geplantes Vorgehen auf... mehr