Galaxy Energie

Mit Galaxy Energie präsentiert psmtec das erste Spielepaket für die Technische Richtlinie TR5. Die Illertisser sprechen bei dem ab sofort erhältlichen Galaxy Energie von einem „revolutionären Spielerlebnis“ und von „Energie ohne Grenzen“. Der schwäbische Hersteller zeigt damit großes Selbstvertrauen und legt als erster seine „TR 5-Karten“ auf den Tisch. Ab November müssen bekanntlich alle Geldspielgeräte am Markt dem neuen Standard entsprechen. Hier ein kurzer Überblick über einige wesentliche Features dieses Produktes, das psmtec selbst als wirtschaftlich, technisch und spielerisch überzeugend ansieht. Galaxy Energie entspricht der Version 1 der TR 5, kann also ohne Identifikationsmittel bespielt werden. Enthalten sind insgesamt 70 Spiele, unter denen sich fünf Neuentwicklungen befinden. Laut Hersteller ist ein intelligentes Münz- und Scheinmanagement integriert, das die neuen Einsatz-, Gewinn- und Verlustgrenzen für den Betreiber besser handhabbar macht. Da der Geldeinsatz künftig manuell erfolgen muss, weil Automatik nicht mehr erlaubt ist, gibt die entsprechende Taste optisches und akustisches Signal, wenn wieder eine Einsatzmöglichkeit besteht. Dank eines intelligenten Pausenmanagements erleidet der Gast bei der obligatorischen „Nullstellung“ nach dreistündigem Spiel keinen Verlust. Weitere wichtige Features laut psmtec: „Autostart des Energiespiels“, „Fastplay“, „automatic Fastplay“ und mehr.