Innovative Technology: ICU

Der englische Cash Handling-Spezialist Innovative Technology wagt sich auf neues Terrain vor. ICU (gesprochen in einzelnen Buchstaben und folglich übersetzt mit „ich sehe dich“) ist ein neues System, das unter anderem den Spieler- und Jugendschutz unterstützen kann, und das nach längerem, erfolgreichen Feldtest auf der ICE in London vorgestellt wird. Entwickelt für automatisierte Kassen und Einlasskontrollen, kann ICU nach Auskunft der deutschen Außenstelle von Innovative Technology in Pinneberg auch im Bereich Sportwetten und Geldspiel unterstützend Anwendung finden. „Das intelligente ICU zur biometrischen Alterserkennung bietet höchste Genauigkeit, ein 3D-Anti-Fraud-System und kann zudem autark betrieben werden“, heißt es bei den Schleswig-Holsteinern. So würden keine zusätzlichen teuren Hardware- oder Software-Lizenzen von Drittanbietern benötigt. Bei einem Einsatz in der Gastronomie müsste natürlich immer noch ein Mitarbeiter schauen, ob der potenzielle Spieler sich so verhält, wie das ICU vorgibt. Alternativ müsste der Betreiber die Alterskontrolle mit dem Geldspielgerät vernetzen und insofern nicht mehr autark laufen lassen. „Da keine Bilder oder persönlichen Daten gespeichert werden, ist ICU durch die Europäische Datenschutzrichtlinie nicht betroffen“ heißt es abschließend bei Innovative Technologies.