Anzeige
Im aktuellen Entwurf des Koalitionsvertrags von Bündnis 90/Die Grünen und der CDU haben die Koalitionsparteien vereinbart, von der Option des Paragraf 29 Abs. 4 GlüStV zur Zulassung von Mehrfachspielhallen keinen Gebrauch zu machen und an den... mehr
Sollten sich die Corona-Fallzahlen weiter reduzieren, stellt die Landesregierung Niedersachsens die Öffnung von Spielhallen und Wettannahmestellen für voraussichtlich Ende Mai in Aussicht. Dies geht aus der neuen Corona-Verordnung, die ab dem 10.... mehr
Die Gesellschaft für Spielerschutz und Prävention (GSP) bietet für Mitarbeiter von Spielhallen und Sportwettshops in Baden-Württemberg ein neues Schulungsformat. „Die Präventionsschulung ist in zwei Einheiten unterteilt. Sie vermittelt den... mehr
Anzeige
In Rheinland-Pfalz haben SPD, Bündnis 90/Die Grünen und die FDP den Entwurf eines Koalitionsvertrags vorgelegt, über den die Koalitionspartner am Donnerstag (6. Mai) auf Parteitagen abstimmen wollen. Der Entwurf sieht für Spielhallen, die den... mehr
Der TÜV Rheinland lädt am 11. Mai zu einem Webinar mit dem Titel „Vorteile einer Zertifizierung von Spielstätten“. Im Webinar am 11. Mai von 10 bis 11 Uhr erläutert Alexandra Nöthen, Projektleiterin der Spielstätten-Zertifizierung TÜV Rheinland,... mehr

Archiv

Eine Übersicht älterer Meldungen können sie in unserem Archiv nachlesen.

 zum Archiv