Robert Hess erneut ins Kuratorium der Forschungsstelle Glücksspiel gewählt

Robert Hess wurde kürzlich erneut in das Kuratorium der Forschungsstelle Glücksspiel gewählt.

Robert Hess, Berater der Schmidt Gruppe Service GmbH, ist weiterhin Mitglied des Kuratoriums der Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim. Während des jüngsten Symposiums wurde er erneut wiedergewählt. Seit 2016 gehört Hess dem Gremium an.

Die Forschungsstelle der Universität Hohenheim verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und fördert die Lehre und Forschung auf dem Gebiet „Spiele und Wetten“.