Merkur mit riesigem Aufgebot und großen Erwartungen auf der ICE 2023 in London

Blick zurück – der Merkur-Stand 2020 auf der ICE in London.

In London zu sehen: Merkur Gaming Zonic Trio.

Auch auf der Messe: Merkur Gaming Zonic Five.

Die ICE ist vom 7. bis 9. Februar 2023 zurück, in ihrem traditionellen Format und mit den wichtigsten Playern der Gaming-Branche. Merkur (Gauselmann Gruppe) will mit dem größten Messestand in den nördlichen Hallen von London Excel ein Ausrufezeichen setzen.

Merkur Gaming wird dabei umfassend von diversen Tochterfirmen unterstützt. Die Kollegen von Merkur Dosniha aus Spanien werden drei Casino-Jackpots, einen Arcade-spezifischen Jackpot und eine brandneue G-Box-Auswahl präsentieren und gleichzeitig eine leckere spanische Delikatesse, frisch zubereiteten Schinken, servieren. 

Beeindruckendes Wachstum

Die Niederlande sind ein äußerst erfolgreicher Markt für Merkur und haben auch einen eigenen Bereich auf dem ICE-Stand, in dem Top-Spiele sowohl für Casino- als auch für Arcade-Anwendungen gezeigt werden.

Nachdem Blueprint, die britische Tochtergesellschaft von Merkur, selbst in von Covid geprägten Zeiten ein beeindruckendes Wachstum gezeigt hat, wird sie ihre Geräte Avante Trio, Auroramax, Ultramax und Alpha Trio mit leistungsstarken Spielepaketen präsentieren. Blueprint ist nicht nur auf den terrestrischen Gaming-Märkten sehr erfolgreich, sondern hat auch einen guten Ruf im Online-Bereich.

Jackpot-Attraktionen

Zu sehen sind auch die neuesten Progressive Jackpot-Attraktionen Link Zone, The Legend of FuLu Chen, China Charms, Solar Link und Five. Ebenfalls neu ist das futuristisch gestylte Zonic-Gehäuse, das auf dem ICE-Stand einen eigenen Bereich hat, in dem der Red Pocket Jackpot und der Arcade-Gaming-Hit Merkur Mystery Jackpot ausgestellt sind. Hinzu kommt natürlich die Präsenz von Merkur Roulette auf der ICE – in entsprechender Kulisse.

Merkur eSolutions präsentiert sein eSolutions Terminal, das Kunden und deren Kunden einen schnellen und nahtlosen Zugriff auf Online-Mehrwertdienste ermöglicht. Das E-Wallet Paylado des Unternehmens wird ebenfalls ausgestellt und präsentiert die „einfachste Art, Bargeld in E-Geld umzuwandeln“, so die ostwestfälischen Spielmacher. Der Online-Gaming-Spezialist edict eGaming zeigt eine Lösung, die unterschiedliche Anbieter von Top-Content in die edict-Plattform integriert.

Motto der GeWeTe: Cash is King

„Cash is King“ ist ein Motto der Geldmanagement-Technologie von GeWeTe. Die Spezialisten zeigen eine große Auswahl ihrer Produkte, darunter eine neue Ergänzung ihrer Cash Center-Reihe, den Cash Center Backloader.

Merkur Gaming Chief Executive International, Athanasios „Sakis“ Isaakidis, ist zuversichtlich – so sagt er: „Merkur hat sich große Mühe gegeben, einen Messeauftritt zu konzipieren und umzusetzen, der etwas ganz Besonderes sein wird … Unsere Gruppe wird mit all ihren vielen Bereichen vertreten sein, jeden unserer Märkte abdecken und Attraktionen präsentieren, von denen wir wissen, dass sie alle unsere Kunden und Geschäftspartner begeistern und inspirieren werden … Wir haben wirklich große Erwartungen an die ICE 2023 und darüber hinaus.“