Bert Varell

Bert Varell verfügt über eine Fülle von Talenten.

Bert Varell wurde als Geschäftsführer der aufgelösten Informationsgemeinschaft Münz-Spiel auf der IMA offiziell verabschiedet (Bericht auf Seite 76). Doch unserer Branche bleibt der blonde Hanseat weiterhin erhalten. Sein Vertrag als Pressesprecher des Bundesverbandes Automatenunternehmer wurde um weitere zwei Jahre verlängert. Allerdings mit einer Bedingung: Künftig muss Varell auf den Verbandssitzungen für die Bewirtung der Mitglieder sorgen. Der Mann mit den vielen Talenten – unter anderem war er als Schlagersänger erfolgreich – nimmt’s gelassen. Auf der IMA hat er schon mal das perfekte Einschenken geübt.