Bally Wulff hat "Secret Mission" als Spiel des Monats ausgerufen

Bei Secret Mission kann der Spielgast tief in die Agentenwelt eintauchen.

Das Bally Wulff-Spiel des Monats Juni, Secret Mission, verspricht Spannung und Nervenkitzel. Wer schon immer einmal als Geheimagent unterwegs sein wollte, ist bei diesem Spiel genau richtig. Gemeinsam mit der attraktiven Agentin – ausgerüstet mit Fotoapparat, Reisepässen und Handschellen – geht es auf eine wilde Verfolgungsjagd. 

Bei Secret Mission sind einige der Walzen mit Mystery-Feldern belegt, die kurz nach dem Walzenlauf ihren wahren Wert offenbaren. Je besser diese Mystery-Symbole also platziert werden, desto größer fallen die möglichen Gewinne für die Spieler aus. Die Mystery-Symbole erscheinen in Form von Fotostreifen und laufen geblockt über die Walze. Mit etwas Glück verbirgt sich das gesuchte Symbol dahinter und sorgt für großartige Treffer!

Als Wild erscheint in diesem Agenten-Spiel ein Radar

Hinter den geblockt einlaufenden Filmstreifen wird auf allen verdeckten Positionen das gleiche Symbol offenbart. So entstehen leicht Cluster von gleichen Symbolen und erzeugen somit diverse Gewinnkombis auf vielen Gewinnlinien. Als Wild erscheint in diesem Spiel ein Radar, das alle Symbole außer dem Schlüsselloch ersetzt. Drei Mal, vier Mal oder fünf Mal Schlüsselloch gescattert sorgen für 8, 15 oder sogar 20 Freispiele. Schon zwei Scatter sorgen für fünf zusätzliche Freispiele in der Serie.

In den Freispielen erscheinen in jedem Spin zwischen zwei bis vier Mystery Wilds und erhöhen dadurch deutlich die Trefferchancen. Passen die Mystery-Symbole zu den vorhandenen Symbolen auf den anderen Walzen, schüttet es Gewinne.

Fazit: Secret Mission ist ein klassisches Fünf-Walzen-Spiel mit 20 oder 40 Linien, das mit liebevoll umgesetzten Animationen und spannendem Sound im Stil von Agentenfilmen für viel Unterhaltung sorgt.