Fürstin Gloria Schirmherrin beim Schafkopf-Turnier

Am 26. November steht die Bayerische Landesvertretung in der Berliner Behrenstrasse ganz im Zeichen von Schafkopf, dem bayerischen Nationalkartenspiel. Wie bereits beim Parlamentarischen Skatturnier zeichnet die Automaten-Wirtschaftsverbände-Info GmbH (AWI) für die Veranstaltung verantwortlich.

Ein ganz besonderes Schmankerl kann AWI-Geschäftsführer Robert Hess schon heute bekannt geben: Fürstin Gloria von Thurn und Taxis übernimmt auf Initiative eines Mitglieds der Bayerischen Staatsregierung die Schirmherrschaft über das 1. Parlamentarische Schafkopfturnier in der Bundeshauptstadt.

„Es freut uns unheimlich, dass es uns gemeinsam gelungen ist, ein solches Aushängeschild der deutschen Gesellschaft für diese Veranstaltung zu gewinnen“, betont Robert Hess. Der Reinerlös des Schafkopfturniers fließt an die Benefizaktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks.

Die gesamte Organisation erfolgt durch die AWI, in enger Zusammenarbeit mit den parlamentarischen Paten aus allen Bundestagsfraktionen, der Bayerischen Landesvertretung, dem Deutschen Institut für reines Bier, dem Bayerischen Automatenverband sowie weiteren Partnern und Sponsoren.