Internationale Glücksspielmesse ICE auf Ende Juni 2021 verschoben

Die ICE London soll vom 29. Juni bis 1. Juli 2021 stattfinden.

Die internationale Glücksspielmesse ICE in London wurde nun auf folgendes Datum verschoben: 29. Juni bis 1. Juli 2021.

Dies bestätigte der Messeorganisator Clarion Gaming in einer aktuellen Meldung. Seit mehreren Jahren findet die Messe normalerweise im Februar statt. Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise wurde die ICE erst in den April 2021 und nun auf den neuen Termin Ende Juni/Anfang Juli verschoben.

Hybrid-Event – Messe in London und digitale Inhalte

Die ICE soll dem Organisator zufolge ein Hybrid-Event werden. Das heißt Teile der Messe werden digital stattfinden, auch um die globale Reichweite zu erhöhen.

Die iGB Affiliate London wird am 1./2. Juli 2021 stattfinden und die ebenfalls von Clarion Gaming organisierte iGB Live! 2021 wird vom 28. September bis 1. Oktober 2021 ihre Tore in Amsterdam öffnen.