Löwen Entertainment und Gauselmann Gruppe organisieren 14. Ministergärten-Cup in Berlin

14. Ministergärten-Cup: Die Siegerteams „New Way Cubs“ (Platz 1), „Die Alternativ Energischen“ (Platz 2) und „All In“ (Platz 3) mit Nils Rullkötter, Gauselmann Gruppe, (r.) und Sebastian Foethke, Löwen Entertainment (l.).

Bereits zum vierzehnten Mal organisierten Löwen Entertainment und die Gauselmann Gruppe das beliebte Kicker-Turnier in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin.

„Auch in diesem Jahr haben sich wieder über 40 Teams für den Ministergärten-Cup angemeldet. Der erneute Teilnehmer- und Besucherrekord zeigt, dass die Bedeutung des Turniers von Jahr zu Jahr im Berliner Veranstaltungskalender steigt“, sagt Sebastian Foethke, stellvertretender Leiter Public Affairs bei Löwen Entertainment bei der Eröffnung Mitte November.

Vertreter von Botschaften, Bundesministerien, Wirtschaftsunternehmen, Medien und gemeinnützigen Organisationen

Geboten wurde ein unterhaltsamer Kicker-Cup mit Teams à zwei bis vier Personen. Darunter Vertreter von Botschaften, Bundesministerien, Wirtschaftsunternehmen, Medien und gemeinnützigen Organisationen. Gespielt wurden acht Vor- und drei K.o.-Runden. Umgeben von vielen Zuschauern, die die Teams fleißig anfeuerten, endete das Turnier mit einem überraschenden Ergebnis. Das Newcomer-Team „New Way Cubs“ von der Stiftung-SPI Jugendfreizeiteinrichtung "new way" konnte direkt bei seiner ersten Turnierteilnahme den Sieg davontragen. In einem packenden Finale gegen die Mannschaft „Die alternativ Energischen“ von der Rotorworks und BWE e.V. setzten sich die „New Way Cubs“ souverän durch und zeigten, dass sie fleißig geübt haben. Den dritten Platz konnten sich die Vorjahressieger vom Team „All In“ der Spielbank Berlin sichern.

Der abwechslungsreiche Mix aus Kickern, guten Gesprächen in einem gelungenen Ambiente lockt immer wieder neue Teams sowie seit Jahren fest etablierte Teams und Zuschauer in die Landesvertretung. Eine besondere Freude war, dass in diesem Jahr zum ersten Mal auch der Gastgeber, die Landesvertretung Rheinland Pfalz, ein Team aufgestellt hat.

Siegerteams erhalten Kickertisch

„Man merkt, dass im Laufe der Jahre das Niveau deutlich gestiegen ist, der Spaß trotz des sportlichen Ehrgeizes aber nicht auf der Strecke bleibt“, resümiert Nils Rullkötter, Senior Manager beim Vorstand für Marketing bei der Gauselmann Gruppe.

Belohnt wurden die Sieger mit einem Kicker-Tisch von Löwen Entertainment und auch der zweite Platz bekam einen Kicker-Tisch von der Gauselmann Gruppe.