Sportwettenverband baut Payment- und Compliance-Netzwerk aus

Der Deutsche Sportwettenverband (DSWV) geht drei weitere Partnerschaften mit führenden Unternehmen in den Bereichen Payment und Compliance ein, nachdem er sich zu Jahresbeginn mit einem Partnerprogramm für Unternehmen aus der Sportwetten-Wertschöpfungskette geöffnet hat.

DSWV-Präsident Mathias Dahms heißt Kerberos, TrueLayer und Dimocoim Verband willkommen: „Alle drei neuen Partner genießen einen exzellenten Ruf in der Branche und liefern mit ihren Produkten und Dienstleistungen einen echten Mehrwert für die Sportwettindustrie. Damit fügen sie sich hervorragend in unser Partnerprogramm ein. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Kerberos Compliance mache Geldwäscheprävention einfach, bezahlbar und umsetzbar. Mit den Lösungen von Kerberos können Unternehmen der Glücksspiel- und Sportwettindustrie den geldwäscherechtlichen Verpflichtungen nachkommen und vermeiden laut DSWV somit Verstöße, die neben Geldstrafen auch mit dem Entzug der Lizenz geahndet werden können.

Geschäftsführer Christian Tsambikakis sieht im DSWV einen natürlichen Partner: „Der DSWV und seine Mitgliedsunternehmen stehen für einen seriösen und jederzeit den Compliance-Anforderungen entsprechenden Sportwettenmarkt. Wir liefern mit unseren Produkten und Dienstleistungen die dazu passenden Werkzeuge. Gemeinsam können wir den deutschen Glücksspielmarkt noch sicherer machen und die regulativen Rahmenbedingungen innovativ gestalten.”

TrueLayer ist eine globale Plattform für Open Banking. Mithilfe des Open-Banking-Netzwerks von TrueLayer haben Unternehmen einen sicheren Zugang zu Finanzdaten und können Echtzeitzahlungen anbieten.

Sebastian Tiesler, Country Manager von TrueLayer in Deutschland, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir stellen den Unternehmen des Sportwettenmarktes eine intelligente Infrastruktur in der Finanztechnologie zur Verfügung. Der DSWV ist dabei als führender Branchenverband in Deutschland der zentrale Ansprechpartner für uns und repräsentiert den regulierten deutschen Sportwettenmarkt. Wir freuen uns, mit an Board zu sein!“

Dimoco Payments ist ein lizenziertes Zahlungsinstitut mit einer besonderen Expertise im Carrier Billing, dem Bezahlen über die Mobilfunknummer, in Deutschland bekannt unter „Zahl einfach per Handyrechnung“. Das Unternehmen ermögliche somit Händlern Zahlungen für digitale und nicht-digitale Dienstleistungen und Waren von Kunden im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und weltweit zu akzeptieren.

Bettina Sommer, Director of Sales bei Dimoco, sieht in der Partnerschaft viel Potential: „Die Partnerschaft mit dem DSWV bringt unser Geschäft in Deutschland noch einmal einen deutlichen Schritt nach vorne. Wir können den Sportwettanbietern mit unserer Lösung einen echten Mehrwert bieten, indem sie von einer schnellen, sicheren und reichweitenstarken Bezahlmethode profitieren.”