adp Merkur: Merkur Net TV

Wurden Produktvideos bisher manuell von den Unternehmern zusammengestellt und per USB-Stick auf die TV-Bildschirme gebracht, bietet adp Merkur hierfür jetzt eine automatisierte Alternative an: Merkur Net TV.

Die Verbindung zwischen Merkur Net und den TV-Monitoren stellt ein Raspberry Pi her. Der Mini-Computer werde an die zu bespielenden Bildschirme angeschlossen und in die Management-Software eingebunden. Über diese lassen sich dann die Konfiguration und Steuerung vornehmen. Die Auswahl der Werbevideos kann Merkur Net laut Hersteller automatisiert erstellen. Basierend auf den in der vernetzten Spielhalle aufgestellten Multigamern und den enthaltenen Spielepaketen, wählt das Management-System die zugehörige Produktvideos aus und übermittelt diese an den Raspberry Pi.

Unternehmer können die Auswahl an Marketingmaterialien auch manuell vornehmen oder eigene Werbung sowie Spielgastinformationen auf die TV-Bildschirme bringen.