Creston/Yealink: Soundbars mit Kamera

Videokonferenzen ermöglichen eine standortübergreifende Unternehmenskommunikation und sind spätestens seit Corona ein vielgenutztes Instrument auch über das eigene Unternehmen hinaus. Die Hersteller Crestron und Yealink bieten jetzt gemeinsam kombinierte Audio-/Videolösungen in Form von Soundbars mit integrierter Kamera und Mikrofon an, die im Onlineshop monitorhalterung.de erhältlich sind. Professionelle Audio-/Video-Konferenzsysteme versorgen als All-in-one-Lösung den gesamten Konferenzraum mit der notwendigen Empfangs- und Übertragungstechnik, sodass zusätzliche Kameras, Lautsprecher oder Mikrofone für einzelne Teilnehmer nicht nötig sind. Die Soundbar wird auf einer Anrichte unter dem Monitor platziert oder direkt an der Wand befestigt. Die Verbindung mit einem PC oder Laptop erfolgt via Plug and Play ohne die Installation von Treibern. Multidirektionale Mikrofone stellen durch Rausch- und Echounterdrückung sowie digitale Signalverarbeitung eine hohe Übertragungsqualität her, während die Stereo-Lautsprecher mit natürlicher Wiedergabe den ganzen Raum gleichmäßig beschallen. Die eingebaute HD-Kamera sorgt dank Weitwinkelobjektiv dafür, dass alle anwesenden Personen gleichzeitig erfasst werden können. Neben einem hochauflösenden Bild der Teilnehmer ist die Kamera außerdem in der Lage, mittels Gesichtserkennung die jeweils aktiven Sprecher automatisch in den Fokus zu rücken. Ebenso schalten die Mikrofone durch KI-gestützte Sprachverfolgung eigenständig zwischen den Konferenzteilnehmern hin und her.