KMS Handel GmbH: Arcade Geschicklichkeitsspiel

KMS Handels GmbH ist offizieller Distributor für die Länder Deutschland, Schweiz, Österreich und die Niederlande für die drei Geräte (Ice Cold Beer, Hole in One, Strike n Spares).

Bei diesem Geschicklichkeitsspiel muss man eine Kugel über eine Stange zu einem bestimmten Loch auf dem fast senkrechten Spielfeld jonglieren. Die Stange, die von links nach rechts über das Spielfeld geht, kann der Spieler mithilfe von zwei Joysticks getrennt voneinander links und rechts nach oben und unten steuern. Am Anfang hat man 15 Sekunden Zeit (im Menü einstellbar) und man muss eines der unteren und somit leichteren Löcher ansteuern, das mittels LED Beleuchtung angezeigt wird. Hierbei darf die Kugel nicht aus Versehen in ein falsches Loch jongliert werden, denn sonst muss man wieder von unten beginnen. Die Zeit, um das Zielloch zu erreichen, wird knapper und es wird dann einer der insgesamt drei Versuche abgezogen. Bei jedem Erreichen des vorgegebenen Lochs erhält man jeweils zehn Sekunden mehr Zeit zu den 15 Anfangssekunden. Zudem steigt der Schwierigkeitsgrad, weil man ein Loch im höheren Bereich erreichen muss. Insgesamt gibt es hier zehn Schwierigkeitsstufen. Zudem gibt es eine digitale High Score-Anzeige.

Laut KMS Handel besteche das Gerät aufgrund seiner Maße (71 cm x 60 cm x 196 cm, T/B/H) auch als Ersatz für ein Geldspielgerät. Ein Auslesegerät ist im Gerät integriert.