Siglinde Gödecker

Siglinde Gödecker fütterte 1980 den ersten Firmencomputer bei adp mit Daten.

Siglinde Gödecker feiert ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Gauselmann Gruppe.

Die gelernte Bürokauffrau startete in der Verwaltung der adp Gauselmann GmbH in Lübbecke. Als 1980 der erste Computer angeschafft wurde, war Siglinde Gödecker diejenige, die ihn mit entsprechenden Daten fütterte.

Heute ist die 48-Jährige Assistentin im Bereich Materialwirtschaft/Arbeitsvorbereitung. In Zusammenarbeit mit dem Produktionsleiter ist Siglinde Gödecker für die wöchentliche Produktionsplanung von Geldgewinn- und Unterhaltungsgeräten zuständig.

Weiterhin erstellt und pflegt sie Fertigungsstücklisten, die Aufschluss über die aktuelle Auslastung des Produktionswerkes geben und ist für die Disposition verschiedener Materialien verantwortlich.