Wolfgang Clement, Waldemar Hartmann, Robert Hess, Heinz Warneke

AWI-Geschäftsführer Robert Hess (rechts) trifft Heinz Warneke in Bad Honnef.

Ein rheinisches Gesellschaftsereignis der besonderen Art für Wirtschaft und Politik ist alljährlich die Krönung des Aalkönigs in Bad Honnef. In diesem Jahr wurde diese Ehre Wolfgang Clement, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, zuteil.

Die Automaten-Wirtschaftsverbände-Info GmbH (AWI) war als einer der Sponsoren mit von der Partie. Die Laudatio hielt Sportjournalist Waldemar Hartmann, bekannt als Konsument von Weizenbier: „Prost, Rudi (Völler)!“

Ein Wiedersehen gab es auch mit Heinz Warneke, dem früheren Geschäftsführer der Informationsgemeinschaft Münz-Spiel, begrüßt von Geschäftsführer Robert Hess.